Facebook Pixel

Fahrberichte

BMW 3er Touring Fahrbericht

Mittwoch, 20. Feb. 2013

Der 3er ist das verkaufsstärkste Modell von BMW. Vor wenigen Monaten haben die Bayern nach der Limousine auch den passenden Kombi der sechsten Generation vorgestellt. Wir testen den 328i Touring mit 180 kW Leistung.

Seine Beschleunigung von Null auf 100 km/h liegt bei 6,0 Sekunden. Bei 250 km/h ist dann auch elektronisch abgeregelt Schluss. Der Verbrauch des 328i liegt laut BMW bei 6,5 Litern auf 100 Kilometer.

Das Außendesign ist typisch für BMW. Die Motorhaube ist weit nach vorne gezogen und der Blick wirkt grimmig. Die Scheinwerfer fließen jetzt in die Nieren hinein.

Insgesamt wirkt der neue Touring viel sportlicher. Das Gewicht wurde um 40 Kilogramm reduziert.

In der Seitenansicht zeichnen sich markannte Linien von den vorderen Kotflügeln bis zum Heck. Der um fünf Zentimeter verlängerte Radstand bringt den 3er Touring auf eine Gesamtlänge von 4,62 Metern.

Am Heck zeigen sich neue LED-Leuchten. Das Ladevolumen beträgt 1.500 Liter. Damit ist es um 115 Liter gewachsen.

Die automatische Heckklappe ist natürlich serienmäßig. Ein nettes Feature ist die seperat zu öffnende Glasscheibe.

Der Innenraum des neuen BMW 3er Touring ist mit dem der Limousine identisch. Wie schon bei der Limousine kann auch der Kombi mit einer der drei Ausstattungslinien Sport, Luxury und Modern ausgestattet werden.

Unser Testmodell kostet in Deutschland 41.410 Euro. Den kleinsten Diesel gibt es schon ab 32.350 Euro.