Facebook Pixel

Fahrberichte

Weltpremiere des neuen Skoda Octavia

Freitag, 14. Dez. 2012

Vor internationalem Publikum präsentiert Skoda die neueste Generation. Diese wurde von Grund auf neu erfunden. Verglichen mit seinem Vorgänger ist der Neue in Länge und Breite deutlich gewachsen: Er ist 90 mm länger und 45 mm breiter als der Oktavia der zweiten Generation.

Vor internationalem Publikum präsentiert Skoda die neueste Generation. Diese wurde von Grund auf neu erfunden.

Verglichen mit seinem Vorgänger ist der Neue in Länge und Breite deutlich gewachsen: Er ist 90 mm länger und 45 mm breiter als der Oktavia der zweiten Generation. Optisch tragen der lange Radstand, die kürzeren Überhänge, sowie die weit nach hinten gezogene C-Säule zur Größe des Oktavia bei.

Das Erfolgsmodell Octavia wurde weltweit bislang 3,7 Millionen Mal verkauft.

An diesen Erfolg soll der Neue anknüpfen. Dafür sorgen unter anderem vier Benzin- und vier Diesel-Motoren. Der sparsamste Diesel in der GreenLine Version des Octavia soll lediglich 3,4l/100km benötigen.

In Sachen Raumangebot schlägt der neue Octavia alle seine Konkurrenten im Kompaktsegment, egal ob bei Knie- und Kopffreiheit oder Kofferraumvolumen.

Preise und Verkaufsstart des neuen Skoda Octavia sind noch nicht bekannt.