Facebook Pixel

Fahrberichte

Seat Ibiza Cupra

Samstag, 4. Sep. 2010

Ein Traum mit schwarz. Die limitiert Sonderauflage des Seat Ibiza Cupra: Der Bocanegra Limitiert heißt: Pro Jahr werden nur 1000 Ibiza Cupra in diesem Design gebaut und das auch nur in zwei Farben: Candy Weiß und Dakota Rot. So wird sichergestellt, dass die schwarze Frontpartie immer richtig zur Geltung kommt.

Ebenfalls schwarz: die Außenspiegel. Die Fensterlinie wirkt, als hätte der Ibiza Rahmenlose Scheiben an den Türen, das ist aber nur eine optische Täuschung. Auch das Heck ist markant. Ein mittig montierter Auspuff signalisiert Sportlichkeit.

Von 0 auf 100 km/h geht’s in 7,2 Sekunden. Schluss mit Vortrieb ist erst bei 225 km/h. Auf 180 PS bringt es der aktuelle Ibiza Cupra. Und das aus 1,4 Litern Hubraum. Benzindirekteinspritzung und doppelte Aufladung machen’s möglich.

Schwarz ist die vorherrschende Farbe im Inneren. Überall gespickt mit dem Bocanegra-Logo und roten Ziernähten. Unpraktisch: die weit vorn montierten Türgriffe minimieren die Kontrolle über eine sich öffnende Tür.

Fazit: Der Ibiza Cupra Bocanegra schafft es, Fahrspaß, eine schicke Optik und Nutzwert unter einen Hut zu bringen. Da wird der Preis von mindestens 24.100 Euro in Deutschland fast zur Nebensache.