Facebook Pixel

Messeberichte

IAA Nutzfahrzeuge 2018: Opel Combo

Freitag, 5. Okt. 2018

Opel zeigt auf der IAA Nutzfahrzeuge mit dem Combo das erste Ergebnis, das auf einer gemeinsamen Plattform aufbaut. Im PSA Konzern haben die Rüsselsheimer die Entwicklung der leichten Nutzfahrzeuge übernommen.

Michael Lohscheller, Opel CEO:

„Das ist für uns eine sehr sehr gute Nachricht und zeigt die Bedeutung des Entwicklungszentrums auch in Rüsselsheim. Auch wir als Marke Opel wollen wachsen im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge und haben nun auch die Entwicklungsverantwortung und nicht nur für die Marke Opel, sondern für den gesamten Konzern und ich denke, das ist eine ganz ganz große Verantwortung für uns, über die wir uns sehr freuen.“

Im Segment der leichten Nutzfahrzeuge ist der Combo ein wichtiger Baustein. Denn Opel möchte bis 2020 die Verkäufe um 25 Prozent steigern.

Michael Lohscheller, Opel CEO

„Beim Opel Combo kommen wir mit hocheffizienten Antrieben, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Und das sind Diesel- und Benzinmotoren, die heute schon die strege Abgasnorm Euro-6d-Temp erfüllen. Und wir bieten in der Top-Version auch ein 8-Stufen-Automatikgetriebe an, was wirklich eine Neuheit in diesem Segment ist.“

Doch nicht nur als Transporter macht der Combo eine gute Figur. In der Version Combo Life wird der praktische Allrounder dank zweiter Sitzreihe zum People-Mover.

Michael Lohscheller, Opel CEO:

„Wir planen auch für den Opel Combo eine elektrifizierte Version. Und insgesamt spielt das Thema Elektrifizierung bei Opel eine sehr, sehr wichtige Rolle. Wir werden im Jahr 2020 das erste Angebot im Bereich der leichten Nutzfahrzeuge

Als elektrifizierte Variante haben. In Summe wird Opel vier Varianten im Jahr 2020 bereits anbieten. Und wir haben ja auch im Rahmen unseres Zukunftsplans gesagt, dass wir bis 2024

unser komplettes Produktportfolio elektrifizieren werden.“

Mit seinen drei Einzelsitzen im Fond bietet der Combo Platz für drei Kindersitze nebeneinander. So wird er auch für Familien zu einem interessanten Begleiter.

Michael Lohscheller, Opel CEO

„Es gibt noch eine Neuigkeit, über die wir uns sehr freuen. Und zwar haben wir in diesem Jahr den „International Van of the Year“-Award gewonnen, den IVOTY 2018 mit dem Opel Combo. Das ist das erste Mal für den Opel Combo, jetzt in seiner fünften Generation. Und das zeigt, dass das Auto wirklich wertgeschätzt wird und darüber freuen wir uns natürlich.“