Facebook Pixel

VW Tiguan Offroad

Näschen für Gelände

Freitag, 26. Okt. 2018

Mit Allradantrieb und vergrößertem Böschungswinkel kommt der VW Tiguan nun abseits befestigter Straßen weiter.

VW schickt den Tiguan ins Gelände. In der neuen Variante „Offroad“ verfügt das Kompakt-SUV über eine speziell gestaltete Front mit vergrößertem Böschungswinkel, einen Unterfahrschutz und Allradantrieb mit Geländefahrprogrammen. Zu den äußerlichen Erkennungsmerkmalen zählen unter anderem geschwärzte Chromzierleisten, schwarze Außenspiegelkappen und 18-Zoll-Felgen. Zur Markteinführung ist einzig ein 110 kW/150 PS starker 2,0-Liter-Diesel in Kombination mit Doppelkupplungsgetriebe und Allradtechnik zu haben. Die Preise starten bei 40.925 Euro. Weitere Antriebsvarianten sollen folgen.

VW legt ein Sondermodell des Tiguan auf
VW legt ein Sondermodell des Tiguan aufFoto: VW

Holger Holzer/SP-X