Facebook Pixel

Skoda Fabia - Neuer Dreizylinderturbo

Freitag, 2. Jun. 2017

Neue Antriebsvarianten

Beim Skoda Fabia fliegen die kleinen 1,2-Liter-Turbobenziner aus dem Programm. Die Nachfolger sind eine Spur kleiner.

Skoda bietet einen Dreizylinder für den Fabia an
Skoda bietet einen Dreizylinder für den Fabia anFoto: Skoda

Skoda führt neue Dreizylindermotoren für den Fabia ein. Die ein Liter großen Turbobenziner mit 70 kW/95 PS und 81 kW/110 PS ersetzen die bisher angebotenen 1,2-Liter-Turbobenziner mit vier Zylindern. Den Verbrauch der Limousinen-Variante des Kleinwagens gibt der Hersteller für beide Leistungsstufen mit 4,4 Litern an, der Kombi benötigt 4,9 Liter.

Skoda bietet einen Dreizylinder für den Fabia an
Skoda bietet einen Dreizylinder für den Fabia anFoto: Skoda

Die Preisliste startet bei 14.250 Euro für die schwächere Variante, die stärkere kostet inklusiv besserer Ausstattung ab 17.380 Euro. Für den Kombi werden jeweils 600 Euro mehr fällig. Darüber hinaus modifiziert die tschechische VW-Tochter zum neuen Modelljahr die Ausstattungsumfänge alle Antriebsvarianten. Serienmäßig ist nun einen LED-Kennzeichenbeleuchtung an Bord, in der zweiten Ausstattung gibt es ein höherwertiges Infotainment-System. Der Preis für das Basismodell mit dem 44 kW/60 PS starken Saugbenziner startet bei 12.150 Euro.

---------------------------

Holger Holzer/SP-X