Facebook Pixel

Pkw-Markt - Diesel im Minus, Elektro im Plus

Montag, 10. Apr. 2017

Die Nachfrage nach Diesel-Pkw sinkt weiter

Zulegen kann vor allem der Benziner – und eine alternative Antriebsart.

Der Diesel verliert weiter an Marktanteilen
Der Diesel verliert weiter an MarktanteilenFoto: Daimler

Der Diesel verliert auf dem deutschen Pkw-Markt weiter an Boden. Im März sank sein Anteil an den Neuzulassungen um 2,8 Prozentpunkte auf 40,6 Prozent, wie aus der Statistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hervor geht. Im Gesamtjahr 2016 lag die Dieselquote noch bei 45,9 Prozent. Profiteur ist vor allem der Ottomotor, sein Marktanteil lag im März bei 56,5 Prozent, 2016 waren es noch 52,1 Prozent. Auch der E-Antrieb konnte zuletzt zulegen: Im März wurden 2.191 Elektroautos neu zugelassen, 98,5 Prozent mehr als vor Jahresfrist. Der Marktanteil der lokal emissionsfreien Antriebs lag im März bei 0,6 Prozent (Gesamtjahr 2016: 0,2 Prozent).

Der Diesel verliert weiter an Marktanteilen
Der Diesel verliert weiter an MarktanteilenFoto: Daimler

---------------------------

Dirk Schwarz/SP-X