Facebook Pixel

Neuzulassungen von alternativen Antrieben

Montag, 5. Sep. 2016

Mehr Autos mit Stecker Die Elektroauto-Prämie mag kein großer Erfolg sein, aber sie lässt zumindest die Zulassungszahlen etwas steigen.  

Mehr Autos mit Stecker

Die Elektroauto-Prämie mag kein großer Erfolg sein, aber sie lässt zumindest die Zulassungszahlen etwas steigen.

Die Elektroauto-Prämie mag kein großer Erfolg sein, aber sie lässt zumindest die Zulassungszahlen etwas steigen
Die Elektroauto-Prämie mag kein großer Erfolg sein, aber sie lässt zumindest die Zulassungszahlen etwas steigenFoto: VW

Nicht nur der gesamte Pkw-Markt ist im August gewachsen, um acht Prozent auf 245.076 Neuzulassungen. Auch Hybrid- und Elektroautos konnten nach den Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes auf niedrigem Niveau vom Wachstum profitieren. Mit 895 rein elektrisch betriebenen Pkw sind knapp acht Prozent mehr zugelassen worden als im Vorjahresmonat. Die Hybrid-Autos haben um 85 Prozent zugelegt, auf 3.927 Pkw. Darunter sind 836 Plug-in-Hybride, ein Plus von 47 Prozent. Der Großteil der Pkw wurde weiterhin mit Benzin- (52,6Prozent) und Dieselmotoren (45,3Prozent) zugelassen. Rückläufig waren die Zahlen bei Neufahrzeugen mit Flüssiggas- (‑42,9Prozent) und Erdgasantrieb (-30,9Prozent).

Hanne Schweitzer/SP-X