Facebook Pixel

Toyota RAV4 - Ein bisschen elektrisch

Donnerstag, 14. Jan. 2016

Premiere für den neuen RAV4 Der RAV gehört zu den Dauersellern im Portfolio von Toyota. Einen Hybridantrieb gab es für den einstigen Trendsetter der kompakten SUV bislang nicht. Das ändert sich nun.

Toyota RAV4
Toyota RAV4Foto: Toyota

Toyota RAV4 | Foto: Toyota

Im vergangenen Jahr feierte der RAV4 Hybrid seine Premiere auf der New York Auto Show, in wenigen Wochen kommt das SUV auch nach Deutschland.
Im vergangenen Jahr feierte der RAV4 Hybrid seine Premiere auf der New York Auto Show, in wenigen Wochen kommt das SUV auch nach Deutschland.Foto: Toyota

Premiere für den neuen RAV4

Der RAV gehört zu den Dauersellern im Portfolio von Toyota. Einen Hybridantrieb gab es für den einstigen Trendsetter der kompakten SUV bislang nicht. Das ändert sich nun.

Im vergangenen Jahr feierte der RAV4 Hybrid seine Premiere auf der New York Auto Show, in wenigen Wochen kommt das SUV auch nach Deutschland. Sein Antriebsstrang entspricht im Wesentlichen dem des Lexus NX 300h. Wie dieser wird der Toyota in einer Allrad- und einer Frontantriebsversion angeboten. Das Antriebssystem besteht aus einem 2,5-Liter-Benzinmotor, einer Hybrideinheit sowie einem zusätzlichen Elektromotor an der Hinterachse und leistet 145 kW/197 PS. Der Verbrauch liegt bei 5,0 beziehungsweise 4,9 Litern (Frontantrieb). Entsprechend betragen die CO2-Emissionen 115 /116 Gramm je Kilometer. Neben dem Hybridantrieb, spendierte Toyota dem Kompakt-SUV im Zuge des jüngsten Facelifts noch eine geänderte Frontpartie mit Voll-LED-Scheinwerfern, ein überarbeitetes Heck mit umgestalteter Schürze sowie Rückleuchten mit modernisierter Leuchtgrafik. Außerdem sind neue Assistenzsysteme wie ein adaptiver Tempomat und ein Notbremshelfer erhältlich. Für den Innenraum werden höherwertige Materialien eingesetzt. Die konventionell angetriebenen Modelle sind bereits im Dezember angelaufen. Die Motorenpalette aus zwei Dieseln und einem Benziner (91 kW/124 PS bis 111 kW/151 PS) wurde auf Euro-6-Norm umgestellt, blieb aber ansonsten unverändert. Mit dem RAV4 hat Toyota nun der vierten Baureihe einen Hybridantrieb verpasst. Bereits elektrifiziert unterwegs ist neben Prius und Auris auch der Kleinwagen Yaris.

Adele Moser/SP-X