Citroen DS5 und C5 - Diesel und Hybrid

Donnerstag, 13. Okt. 2016

Foto: Citroen

Citroen DS5 und C5 - Sparsamer mit Diesel und Hybrid

Citroen hat am Verbrauch seiner Mittelklassemodelle gefeilt. Sowohl Hybrid als auch Diesel sind nun deutlich sparsamer.

Citroen senkt den Verbrauch der Modelle DS5 Hybrid4 und C5. Die Kombination aus Diesel und Elektromotor beim DS5 soll nun nur noch 3,5 Liter auf 100 Kilometern (91 g CO2/km) benötigen. Bislang konsumierte der 147 kW/200 PS starke Antrieb 3,8 Liter. Der Preis für den Crossover startet unverändert bei 37.540 Euro. Bei der Mittelklasselimousine C5 und dem Kombi C5 Tourer sind zwei Motorisierungen genügsamer geworden. Der 82 kW/112 PS starke 1,6-Liter-Diesel HDi 115 soll noch 4,8 (125 g CO2/km) Liter statt 5,0 Liter benötigen, der 2,0-Liter-Selbstzünder HDi 140 mit 103 kW/140 PS kommt auf 5,0 Liter (130 g CO2/km). Bislang waren es 5,2 Liter. Der Preis für die schwächere Version startet bei 27.750 Euro, die stärkere Ausführung gibt es ab 29.050 Euro.