Facebook Pixel

Infiniti FX Vettel Edition Sondermodell

Donnerstag, 10. Sep. 2015

Foto: Infiniti

Infiniti FX Vettel Edition - Sondermodell vom Weltmeister

Mit Sebastian Vettel hat sich die Nissan-Edeltochter Infiniti einen Weltmeister als Markenbotschafter geangelt. Ihm wird nun ein Sondermodell gewidmet. Der noble Nissan-Ableger Infiniti ist hierzulande vor allem durch sein Formel-1-Engagement bekannt. Die Japaner wollen nun mit diesem Pfund wuchern und schneidern Weltmeister Sebastian Vettel ein Sondermodell auf den Leib. Kaufen können es nun auch Nicht-Rennfahrer – solange sie 125.000 Euro auf der hohen Kante haben. Als Basis der „Vettel Edition“ dient das Marken-Flaggschiff FX – ein SUV in der Klasse von BMW X5 und Porsche Cayenne. Um dem meisterlichen Anspruch gerecht zu werden, haben die Japaner die Leistung des fünf Liter großen V8 mit tatkräftiger Unterstützung von Brabus in Bottrop von serienmäßigen 287 kW/390 PS auf 308 kW/420 PS gesteigert und einen Auspuff montiert, der so manchen Rennwagen niederbrüllen kann. Außerdem soll der modifizierte FX deutlich strammer auf der Straße liegen als die Standard-Version. Äußerlich unterscheidet sich der FX in der Vettel-Edition vom Serienmodell unter anderem durch einen Karbon-Frontspoiler, spezielle Räder und Schweller sowie den Verzicht auf eine Dachreling. Einzige Option ist ein Karbon-Heckflügel für 5.000 Euro Aufpreis. Insgesamt 50 Fahrzeuge sind für den europäischen Markt vorgesehen, weitere 100 gehen in den Rest der Welt.