Facebook Pixel

Kompakt-SUV Honda CR-V

Donnerstag, 24. Nov. 2016

Den Einstiegspreis des aktuellen Kompakt-SUV CR-V hat Honda im Vorfeld der Markteinführung der vierten Generation gesenkt und zugleich dessen Ausstattung aufgewertet. Bis zu 7 000 Euro Preisvorteil sollen für den Kunden drin sein.

Honda: Bis zu 7 000 Euro Preisvorteil beim CR-V

Den Einstiegspreis des aktuellen Kompakt-SUV CR-V hat Honda im Vorfeld der Markteinführung der vierten Generation gesenkt und zugleich dessen Ausstattung aufgewertet. Die Preise beginnen nun bei 22 990 Euro statt 26 950 Euro, je nach Variante sind bis zu 7 000 Euro Preisvorteil drin. Hinter dem Modellzusatz "Advantage" verbergen sich verschiedene Pakete, die bis zu Bluetooth-Freisprecheinrichtung, DVD-Navigationssystem mit dynamischer Routenführung und 6,5-Zoll-Touchscreen, Rückfahrkamera und Sprachsteuerung reichen. Die Japaner bieten für den CR-V in den Ausstattungsvarianten "Elegance" und "Executive" ein präventives Kollisionswarnsystem, adaptiver Geschwindigkeitsregelung und ein adaptives Kurvenlicht. Bei der Motorisierung haben Kunden die Wahl zwischen einem 110 kW/150 PS starken 2,2 Liter-Dieselmotor und einem Zweiliter-Benziner mit ebenfalls 110 kW/150 PS Leistung. Beide Motorisierungen sind mit Sechsgang-Schaltgetriebe oder Fünfgang-Automatik erhältlich.

Foto: Honda