Facebook Pixel

Messeberichte

Chevrolet und Corvette auf der IAA 2013

Samstag, 14. Sep. 2013

Chevrolet präsentiert auf der IAA 2013 die 5. Generation des Camaros. Er kommt nun auch offiziell zu den deutschen Händlern und muss nicht mehr Grau-Importiert werden.

Die vernetzte Chevrolet My-Link-Technologie mit 7“ Touchscreen ist in allen Modellvarianten serienmäßig. Gleiches gilt für die Rückfahrkamera un d die Spracherkennung.

Unter der Motorhaube ist alles beim Alten geblieben. In Kombination mit dem manuellen 6-gang-Schaltgetriebe generiert das 6,2 Liter V8 Triebwerk 432 PS Leistung.

Aber auch bei den anderen Chevrolet Modellen wurden Detail Verbesserungen vorgenommen.

bei der Schwestermarke Corvette gibt es eine Überarbeitete Version ihres Sportwagens, Corvette  Stingray. Schon im Herbst diesen Jahres soll sie bei den Händlern stehen. Die Corvette Stingray kostet in der Cabrio Version mindestens 72.990 Euro.  Das Coupé ist 3000 Euro günstiger.

Der 6,2 Liter Achtzylinder  Motor wurde neu konstruiert und leistet 460 PS und verfügt über einen Drehmoment von 630 Nm.

Zusammen mit dem 6,2 l  großen LT1-V8-Triebwerk bekommt man das Performancepaket Z51. Es beinhaltet  unteranderem Anbauteile zur Verbesserung der Aerodynamik und die neuste Generation der Magnetic Ride Control Stoßdämpferregelung.