Facebook Pixel

Messeberichte

Porsche auf der Auto Shanghai 2013

Freitag, 26. Apr. 2013

Shanghai, Millionenmetropole mit über 26 Millionen Menschen im Ballungsraum, bedeutendste Industriestadt Chinas. Hier trifft sich alle 2 Jahre alles was in der Automobilindustrie Rang und Namen hat. Mit dabei natürlich Porsche, Deutschlands Sportwagenhersteller Nummer 1.

Shanghai, Megacity, Millionenmetropole mit über 26 Millionen Menschen im Ballungsraum, bedeutendste Industriestadt Chinas. Hier trifft sich alle 2 Jahre alles was in der Automobilindustrie Rang und Namen hat zur Auto Shanghai. Mit dabei natürlich Porsche, Deutschlands Sportwagenhersteller Nummer 1. Im Gepäck 2 Weltpremieren.

Unter der Bezeichnung Executive bringt Porsche eine L-Version des Panamera auf den Markt. Auch er hat – wie auch der normale Panamera – nur marginale Veränderungen zum Vorgänger. Am Heck und an der Front unterscheidet sich die 2. Generation.

Im Innern gibt es in der Executive-Variante richtig für Platz. Die 15 Zentimeter längere Luxuslimousine schafft für die Fondpassagiere ein Raumgefühl, das keine Wünsche offen lässt.

Weltpremiere Nummer 2 auf dem Porsche Stand hier in Shanghai, der

Panamera S E-Hybrid, das erste Plug-in-Hybridmodell der Oberklasse,

ausgerüstet mit dem bekannten 3,0-l-V6 und einem neuen Elektromotor. Die größte Innovation hier ist der Akku.

Porsche zeigt hier eindrücklich, dass Sportwagen und Umweltfreundlichkeit einander nicht ausschließen müssen.