Facebook Pixel

Sonstige

Mercedes Setra Reisebus

Donnerstag, 6. Dez. 2012

Seit über 60 Jahren steht die Firma Setra für Reisebusse Made in Germany. Heute ist das Unternehmen - unter dem Namen EvoBus - Teil der Daimler AG und setzt mit seinen Modellen neue Standards.

Doch was wäre ein Reisebus ohne Passagiere!? Renate und Jürgen Beekmann schauen sich für uns im neuen Setra „ComfortClass 500“ um.

Jürgen lässt es sich nicht nehmen und schlüpft für einen Augenblick in die Rolle des Busfahrers.

Neue Instrumente sorgen für eine bessere Übersicht. Zu den Sicherheitssystemen zählen ein Spurassistent, ein Abstands-Regeltempomat, ein Notbremsassisten sowie eine Pausenempfehlung für den Fahrer.

Eine Gruppe Reisebusunternehmer aus Ungarn nebst Gattinnen. Insgesamt hat der Setra Platz für 49 Passagiere.

Bildschirme zeigen die Umgebung gut sichtbar auch für die hinteren Reihen.

21 Liter Diesel verbraucht der neue Setra auf 100 Kilometer und ist damit knapp zwei Liter sparsamer als sein Vorgänger.