Facebook Pixel

Fahrberichte

Chevrolet Captiva Kompakt-SUV

Montag, 17. Dez. 2012

Der Captiva ist das Kompakt-SUV von Chevrolet. 2006 ist es auf den Markt gekommen und wurde 2011 umfassend überarbeitet. Gerade für Familien stellen kleine SUV immer mehr eine Alternative zu klassischen Kompakt-Vans dar.

Seine Herkunft kann der neue jedoch nicht verbergen. Die Materialien sind auf günstigem Niveau geblieben.

Dafür gibt es für die vorderen Sitze eine Sitzheizung.

Wir testen den 2,2 Liter Diesel mit 6-Stufen-Automatikgetreibe. Er leistet 135 kW und erreicht 400 Newtonmeter Drehmoment bei 2000 Umdrehungen.

Optisch bringt der Captiva einiges mehr mit, als es zum angenehmen Reisen braucht. Bullig wirkt seine Front. Der kratzfeste Unterbodenschutz vorn und hinten ist allerdings eher angedeutet.

Den Blick nacht hinten unterstützt eine Rückfahrkamera.

In Deutschland beginnen die Preise für den Captiva bei 25.690 Euro.