Facebook Pixel

Messeberichte

LA Autoshow 2012 Porsche

Freitag, 30. Nov. 2012

Porsche ist in der kalifornischen Metropole mit einer Weltpremiere am Start. Die neue Generation des Cayman wird zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit gezeigt. Sportlicher und dynamischer ist der neue Cayman nun unterwegs und dennoch umweltfreundlicher. Leichter ist er geworden, bis zu 30 Kilogramm Gewicht wurde gespart.

Der Jahresabschluss der internationalen Automobilmessen ist die Los Angeles Autoshow. Nahezu alle internationalen Hersteller sind hier vertreten. Auch Porsche ist hier in der kalifornischen Metropole mit einer Weltpremiere am Start. Der neue Cayman wirt zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit gezeigt. Die neue Generation des kompakten Mittelmotor-Sportwagen ist weit mehr als ein oft sonst nur übliches Facelift.

Der Sportwagen mit dem Mittelmotor wirkt nun vor allem im Innenraum viel hochwertiger, neue, edlere Materialien machen dies möglich. In keinem Land verkauft Porsche mehr Fahrzeuge als hier in Kalifornien, mit dem Cayman will man dies fortsetzen.

Sportlicher und dynamischer ist der neue Cayman nun unterwegs und dennoch umweltfreundlicher. Leichter ist er geworden, bis zu 30 Kilogramm Gewicht wurde gespart. Dennoch haben die beiden Motoren mehr Leistung. Der Basismotor, der 2,7 Liter Boxer hat nun 275 PS, das 3,4 Liter große Aggregat im Cayman S 325 Pferdestärken. Der Verbrauch aber ist deutlich gesunken, bis zu 15 Prozent das Einsparpotential.