Messeberichte

VW auf dem Sao Paulo Auto Salon

Dienstag, 23. Okt. 2012

Die Sao Paulo International Motor Show ist die größte Automobilmesse in Südamerika. Ein boomender Markt sorgt dafür, dass auch viele internationale Hersteller diese Messe besuchen. So auch der deutsche Volkswagen-Konzern.

Der hat den brasilianischen Superfußballer Neymar dabei, als die Weltpremiere des zweitürigen Gol zelebriert wird. Der Gol, zu deutsch Tor, ist in Brasilien ein immanent wichtiges Fahrzeug des deutschen Herstellers.

Eine weitere Weltpremiere hat VW in der südamerikanischen Metropole am Start:

Taigun, so der Name einer Studie, die hier das Segment der Kompakt-SUV erobern möchte. Ein dynamisches Design mit breiten Radläufen, kraftvoll der Auftritt des Neuen. Ein großer Radstand hat kurze Überhänge zur Folge und knackige Proportionen

Von klein kann im Innenraum nicht die Rede sein. Reichlich Platz hat der Taigun, ein Design das modern und funktionell zugleich ist. Bleibt zu hoffen, dass Volkswagen mit diesem Kompakt-SUV auch andere Märkte im Visier hat.