Facebook Pixel

Fahrberichte

Mazda5

Freitag, 4. Mai. 2012

Mazda erweitert seine Produktpalette und bietet seit August 2011 eine „Business-Line“-Variante für den Mazda5 an. Die neue Modellvariante richtet sich speziell an Flottenmanager mittlerer und größerer Fuhrparks, die nach günstigen Fahrzeugen mit solider Grundausstattung und verbrauchsarmen Motoren suchen.

Der 1,6 Liter Turbodiesel leistet fünf PS mehr als sein Vorgänger und soll mit 5,2 Litern fast 15 Prozent weniger Kraftstoff verbrauchen. Für Business-Kunden stehen neben dem Diesel mit 115PS noch zwei Benzinaggregate mit ebenfalls 115 und 150 PS zur Wahl.

Hinten verfügt der Mazda auf beiden Seiten über elektrisch öffnende Schiebetüren, die einen besonders angenehmen Einstieg für die Passagiere ermöglichen. Sieben Personen finden im Mazda 5 Platz.

Einstiegspreis in die neue Business-Line- Ausstattung des Mazda5 liegt bei knapp 24.500 Euro. Ohne Extras beginnt der Einstieg bei knapp 20.500 Euro.