Facebook Pixel

Messeberichte

Mercedes auf der Auto China 2012 in Peking

Dienstag, 24. Apr. 2012

Sängerin Jessie J. sorgt für das passende Ambiente bei der Auto China 2012. Großer Auftritt für den deutschen Premiumhersteller Mercedes im Reich der Mitte.

Sängerin Jessie J. sorgt für das passende Ambiente bei der Auto China 2012. Großer Auftritt für den deutschen Premiumhersteller Mercedes im Reich der Mitte.

Der neue CLA ist sozusagen ein Ableger der neuen A-Klasse. Die Studie soll 2014 zu Preisen ab knapp 30 000 Euro auf den Markt kommen. Die viertürige Studie will nonkonformistisch, provokant und maskulin sein, das sind ganz neue Töne bei Mercedes. Viel Aufmerksamkeit haben die Designer den Scheinwerfern gewidmet. Sie sollen an die stets wachen Augen eines Raubtiers erinnern.

Nicht weniger spektakulär der Auftritte eines Klassikers.

Die neue alte G-Klasse fährt vor.

Zwischen den beiden neuen Rundinstrumenten rückt ein Farbbildschirm in das Blickfeld des Fahrers. Selbstverständlich, nun auch das komplette Infotainment mit an Bord inklusive Internetzugang. Geblieben aber ist eines, der Haltegriff für den Beifahrer.

Die Ikone des deutschen Edel-Offroader kommt nun mit überarbeiteten Motoren an den Start. Die Krönung wird der G 65 AMG sein: stolze 612 PS und 1000 Newton Drehmoment machen ihn zum stärksten Serien-Geländewagen der Welt.