Messeberichte

Suzuki Swift Sport auf der IAA 2011

Freitag, 16. Sep. 2011

Suzuki präsentiert auf der IAA 2011 den Swift Sport. Der freche Sportler verspricht Fahrspaß pur. Das macht auch die Optik klar. Das Topmodell der Suzuki Swift Baureihe ist ausschliesslich als 3-Türer zu haben und auch bei der Ausstattung bietet der Sport mehr als der bereits gut ausgestattete normale Swift.

Am meisten Spaß macht der Swift Sport auf der Landstraße, und die sollte möglichst kurvig sein. Breite Spur und kurzer Radstand kombiniert mit einer eigens für den Swift Sport entwickelten Hinterradaufhängung sorgen für ein direktes Fahrgefühl. Das speziell entwickelte Getriebe ermöglicht schnelle Gangwechsel. So verwandelt er jede Straße in eine Kartbahn, und das bei gegenüber dem Vorgängermodell reduzierten Verbrauch von nur 6,4 Litern bei mehr Leistung.

Das Cockpit präsentiert sich mit Anzeigen in Chronographen-Look und Bordcomputer. Das Lenkrad ist in Höhe und Tiefe verstellbar, stärker konturierte Vordersitze sorgen für ordentlichen Seitenhalt.

Der Suzuki Swift Sport wird im Januar 2012 auf dem deutschen Markt eingeführt, der Preis beträgt 18.490 Euro inklusive Metallic-Lackierung.