Facebook Pixel

Fahrberichte

Opel Corsa Facelift mit Lena

Dienstag, 10. Mai. 2011

Lena Meyer-Landruth ist ein Siegertyp. Im vergangenen Jahr gewann sie Europas größten Gesangswettbewerb, den Eurovision Songcontest. Damit auch der neue Corsa für Opel zum Gewinner wird, haben die Rüsselsheimer Lena als Markenbotschafterin engagiert.

Nach der gründlichen technischen Überarbeitung im vergangenen Jahr kommt der Opel Corsa jetzt im frischen Design. Die neue Front verleiht dem kompakten Cityflitzer einen sportlicheren Look. Neue Außenfarben und Innenausstattungen bieten noch mehr Möglichkeiten, das Erscheinungsbild individuell zu gestalten.

Äußerlich überzeugt der Corsa mit neuen Schein- und Nebelscheinwerfern. Neu gestaltete Felgen sind ein Blickfang in der Seitenansicht. Die getönten Heckscheiben sind ein besonderes Merkmal der Satellite-Sonderedition.

Auch der Innenraum kann sich sehen lassen. Alle Knöpfe sind übersichtlich angeordnet und recht intuitiv zu bedienen. Auch ein MP3-Player kann per USB angeschlossen werden..

Musikalische Erfolge und der Opel Corsa - es scheint da eine Verbindung zu geben.

1982 erblickt der kleine Wagen das Licht der Welt und Nicole gewinnt mit „Ein bisschen Frieden“ erstmals für Deutschland den Songcontest. Heute gibt es den Corsa in der vierten Generation. Sein Einstiegspreis:11.640 Euro.

Für Lena laufen die Vorbereitungen zur Titelverteidigung indes auf Hochturen. Am

14. Mai wird sie in Düsseldorf für Deutschland singen – und hoffentlich wieder siegen.