Facebook Pixel

Messeberichte

Paris08 Teil 3

Samstag, 4. Sep. 2010

Auf der Pariser Mondial de Automobile 2008 werden nicht nur neue Modelle, sondern auch Ausblicke in die Zukunft präsentiert. Die Studie Mercedes Faszination Concept lässt ahnen, wie die kommende E-Klasse aussehen wird.

Hyundai präsentiert nach der Limousine Genesis jetzt die sportliche Schwester.

Das Modell Genesis Coupé wird wohl schon Anfang 2009 auf dem US-Markt beim Händler stehen. Die Leistung des Sportlers: über 300 PS.

Toyota ist der Erfolg des Smart in Europa Grund genug, mit einem eigenen City-Flitzer auf Kundenfang zu gehen. Der IQ ist ein 3 plus 1-Sitzer und bleibt mit einer Gesamtlänge von 2,98 Meter unter der magischen Drei-Meter-Grenze,

BMW zeigt den Concept 7 Series ActiveHybrid. In diesem Fahrzeug werden ein V8-Zylinder-Benzinmotor und ein Elektroantrieb intelligent miteinander verknüpft.

Die Verbrauchsersparnis gegenüber dem reinen Verbrennungsmotor: 15 Prozent!

Chevrolet kombiniert bei der Studie Orlando sportliche Optik mit dem Platzangebot für eine Großfamilie. Unter der Haube des Siebensitzer steckt ein verbrauchsoptimierter Zweiliter-Diesel-Motor. Wann der Orlando in Serie kommt, ließ Chevroltet noch offen.