Facebook Pixel

Fahrberichte

Audi A8 —

Flaggschiff aufgewertet

Freitag, 25. Feb. 2022

Darf es noch ein bisschen mehr sein? Audi hat sein Flaggschiff A8 zum Modelljahr 2022 umfassend aufgewertet. Als Nachfolger des Audi V8 ist der A8 seit 1994 das Aushängeschild der Marke im Segment der Luxuslimousinen.

Die adaptive Luftfederung mit kontrollierter Dämpfung ist serienmäßig. Je nach gewähltem Fahrmodus fühlt sich das Fahrzeug sportlicher oder komfortabler an. Darüber hinaus gibt es ein prädiktives aktives Luftfahrwerk, dass den vorausliegenden Fahrbahnabschnitt überwacht und das Fahrwerksetup entsprechend anpasst. Das System kann jedes Rad individuell über einen Elektromotor mit zusätzlicher Kraft be- oder entlasten und so die Position des Fahrwerks in jeder Fahrsituation aktiv regeln.

Die Allradlenkung macht das Auto noch wendiger.

Im Inneren befinden sich zwei Touch-Displays mit einer Größe von 10,1 und 8,6 Zoll.

Auf vielfachen Wunsch der Kunden bietet Audi für den A8 jetzt erstmals optional ein S-Line Paket an.

Für den weiterentwickelten Audi A8 stehen rund 40 Fahrerassistenzsysteme zur Verfügung. Einige davon - darunter die Sicherheitssysteme Audi pre sense basic und Audi pre sense front - gehören zur Serienausstattung. Die Optionen sind in den Paketen "Park", "City" und "Tour" gebündelt. Das Assistenzpaket plus fasst die Pakete zusammen. Features wie der Nachtsichtassistent und Kameras mit Rundumsicht sind separat erhältlich.

Ebenfalls mehr Sicherheit bieten die Digitalen Matrix LED-Scheinwerfer. Jeder Scheinwerfer verfügt über etwa 1,3 Millionen Mikrospiegel, die das Licht in winzige Pixel zerlegen. Eine neue Funktion, die dadurch möglich wird, ist das Fahrspur- und Orientierungslicht für Autobahnen. Dabei strahlen die Scheinwerfer einen Lichtteppich aus, der die eigene Fahrspur besonders hell ausleuchtet.

Antriebsseitig gibt es fünf Motorisierungen mit Benzin- oder Diesel-Motoren sowie einen Plug-In-Hybriden. Die Leistungsspanne reicht von 340 bis 571PS im S8. Der Basispreis liegt bei 97.800€ in Deutschland.