Facebook Pixel

Fahrberichte

Peugeot 3008 und 5008

Mittwoch, 11. Nov. 2020

Einst noch als Vans sind der Peugeot 3008 und 5008 inzwischen seit vier Jahren als SUVs auf den Straßen unterwegs. Nun bekommen die Brüder ein Update.

Beide Modelle teilen sich viele technische Komponenten und man sieht nur auf den zweiten Blick ob es sich um den zwanzig Zentimeter längeren 5008 oder den etwas kompakteren 3008 handelt.

Beide tragen denselben rahmenlosen Kühlergrill, der sich bis zu den senkrechten Tagfahrlichtern erstreckt und auch noch die Scheinwerfer integriert. In der Mitte der perspektivischen 3D-Grilloptik thront das großes Löwen-Logo, darüber auf der Motorhaube die jeweilige Modellbezeichnung. Überarbeitet wurden die Frontscheinwerfer, die nun bereits in der Basisversion als Eco-LED-mit Reflektor-Technik arbeiten. Ab der höchsten GT-Ausstattung sind sie dann auch als Full-LED mit statischer Kurvenlichtfunktion zu haben.

Alle Varianten mit Verbrennungsmotor und Automatikgetriebe besitzen außerdem ab jetzt einen Fahrmodischalter auf der Mittelkonsole, der einen schnellen Wechsel zwischen den Modi Normal, Sport und Eco ermöglicht.

Im Gegensatz zum 5008 der lediglich mit Benzin und Dieselaggregaten verfügbar ist, kann der 3008 auch mit zwei verschiedenen Hybridantrieben bestellt werden. Als Grund gibt Peugeot an, dass der größere Teil der 5008 Käufer sich für den Diesel entscheidet und damit größere Strecken zurücklegt.

Der 3008 mit einen kompakteren Maßen eignet sich indes eher für die Stadt und dort hat der Hybrid-Antrieb seine Stärken.

Beim 3008 starten die Plug-In Hybride immer im Fahrmodus Electric und können in Hybrid und Sport gewechselt werden, beim Modell HYBRID4 kommt der Allradmodus 4WD hinzu.

Neben den beiden 225 PS oder 300 PS Hybrid-Varianten, gibt es den Peugeot 3008 mit den beiden bekannten Benzinern mit 130 PS und 180 PS, sowie nur noch einem Diesel ebenso mit 130 PS.

Beim 5008 gibt es keine Hybride dafür aber zusätzlich einen größeren Diesel mit 180 PS.

Die Preise beginnen bei knapp 28.900 Euro für den 3008 und 31.100 Euro für den 5008. Markteinführung ist Anfang 2021.