Facebook Pixel

Fahrberichte

Porsche 718 Cayman

Dienstag, 28. Apr. 2020

Das ist der neue 718 Cayman GTS 4.0 - Porsche frischt seinen Mittelmotorsportwagen auf und bringt einen Vierliter Sechszylinder-Boxermotor mit 294 kW an den Start.

Schon an der Front erkannt man typische GTS Merkmale. Breit und muskulös. Die ausdrucksstarken Bi-Xenon-Hauptscheinwerfer betonen das charakteristische Design. Die großen Lufteinlässe sorgen für eine kraftvolle Ansicht sowie eine optimale Luftzufuhr. Der Radstand liegt bei 2,4 Meter. Ein Blickfang ist der seitliche Dekorstreifen mit „GTS 4.0“ Schriftzug. Große Radhäuser bieten den schwarzlackierten 20-Zoll Sport Rädern den Raum, den sie verdienen. Am Heck unterstreichen die abgedunkelten Leuchten sowie die schwarzen Endrohre der Sportabgasanlage die Sportlichkeit des Wagens.

Der Innenraum ist mit dunklem Alcántara versehen und sorgt damit für ein luxuriöses Ambiente. Die Zierelemente sowie die Blenden der Mittelkonsole bestehen aus Carbon. Ab Werk besitzen die 718 GTS 4.0-Modelle das Porsche Communication Management (PCM) mit hochauflösendem 7-Zoll-Touchdisplay sowie das Online-Navigationsmodul mit Echtzeit-Verkehrs-informationen, Sprachbedienung und Porsche Connect.

Die Drehfreudigkeit bis 7.800 Umdrehungen pro Minute und die serienmäßige Sportabgasanlage mit dynamischer Klappenregelung lassen auch akustisch die Vorzüge des Sechszylinder-Boxers erkennen.

Der 718 Cayman GTS 4.0 wird in Deutschland zum Einstiegspreis von 81.926 Euro angeboten.