Facebook Pixel

Herstellerberichte

VW Golf 8 Weltpremiere

Freitag, 25. Okt. 2019

Das ist sie, die achte Generation des VW Golf - nach sieben Jahren löst die Neuauflage des Bestsellers aus Wolfsburg den Golf sieben ab, der sich immerhin in dieser Zeit 6 Millionen mal verkauft hat. Insgesamt haben sich alle Modellgenerationen über 35 Millionen mal verkauft.

Der neue ist sofort als Golf zu erkennen, wenn auch die Linien deutlich schärfer gezeichnet sind als beim Vorgänger. Von der Nase bis zum Heck misst er 4 Meter 28,4 und 28,4 Zentimeter. Das ist 3 Zentimeter mehr als beim Golf 7. In der Breite ist er mit 1,78-9 einen Zentimeter schmaler als zuvor. Plus Spiegel.

Unter der Haube setzen die Entwickler beim Golf auf bewährte Technik, aber auch auf ein breiteres elektrifizierungsangebot.

Der Golf 8 basiert auch weiterhin auf dem modularen Querbaukasten von Volkswagen. Dadurch bekommt er Zugang zu einer Fülle an Assistenzsystemen – allesamt auf dem neuesten Stand der Technik.

Zu haben ist der Golf 8 Ende 2019 zu Preisen ab unter 20.000Euro.