Facebook Pixel

Messeberichte

Audi e-Tron GT auf der LA Autoshow 2018

Freitag, 30. Nov. 2018

Audi präsentiert auf der diesjährigen LA Autoshow ein neues Concept-Car. Schauspieler Robert Downey Jr. ist ein prominenter Fürsprecher für den neuen e-Tron GT.

Marc Lichte, Audi Designchef:

Ich habe vor vier Jahren hier mit meinem Team den ersten Audi präsentiert, den Prolog, der war der Teaser für das neue Lineup. Das war schon damals für mich der besonderste Augenblick. Jetzt heute hier ist eigentlich noch einmal eine Steigerung. Erstmal diese ganze Erfahrung mit Robert Downey Jr. Und dann ist dieses Auto natürlich ein Teaser. Es ist mehr als der Prolog. Das Auto ist sehr sehr nah am Serienauto dran. Das ist schon eine Metallkarosse, das gibt schon mal so ein Gefühl wie nah das dran ist. Und dann so ein Auto gestalten, das so extrem ist, dass es so in der Form noch nicht gab für Audi, ein viertüriger Supersportwagen, das ist schon ein besonderer Augenblick.

Fast 600 PS soll der Sportler auf Basis des Porsche Taycan leisten.

Wir haben dieses Auto angefangen zu gestalten vor zwei Jahren. Ich habe ja erklärt in der Präsentation das Package ist so die Basis für gutes Design. Dieses Package, die Ingenieure haben einen Traumjob gemacht und dann ist es natürlich als wir das erste Mal das Auto gefräst haben, als Proportionsmodell, waren wir schon verliebt. Wir haben auch gar nicht mehr viel geändert. Mehr oder weniger war das das Design. Wir haben auch nie einen Wettbewerb gemacht. Es gab dieses eine Modell und das war’s.

Noch handelt es sich hier um ein Showcar, die ersten Serienautos sollen 2021 ausgeliefert werden.

Ich sag mal das ist ja ein Teaser für ein konkretes Auto. Und wir haben es ja gerade gesehen, wir werden zwei Familien haben. Das heißt die e-tron Modelle SUVs und wir werden Flachbodenautos haben. Der macht den Anfang, aber es werden natürlich auch mit der Ästhetik der Attraktivität, kleine Modelle kommen. Die werden genauso attraktiv, mit einer noch größeren Reichweite sogar und dieser sehr flachen Architektur.

Die Reichweite der Studie nach WLTP: über 400 km.