Facebook Pixel

Messeberichte

Kia auf der LA Autoshow 2018

Freitag, 30. Nov. 2018

Auf der Los Angeles Autoshow zeigt Kia seine technischen Neuentwicklungen und Facelifts mit Augenmerk auf das Marktsegment Kompakt-SUVs, vor allem seines Klassikers Kia Soul.

Saad Chahab, Kia Marketing:

Wir bei Kia haben natürlich eine breite Palette an Fahrzeuge mit Limousinen und SUVs. Der Soul ist unser Einstiegs-SUV, aber er bringt Qualitäten wie ein großer mit. Er spielt entsprechend eine sehr wichtige Rolle in unserem Portfolio, vor allem auch hier in den USA. Der Grund dafür ist, das Kompakt-SUVs immer mehr Marktanteile bekommen haben. Die Leute wollen den Nutzwert, die Flexibilität, die Vielseitigkeit eines Fahrzeugs dass sie raus ins Gelände bringt und wieder zurück. Nicht unbedingt zum Bergsteigen aber etwas das nützlich ist und auch noch zeitlos und nach Spaß aussieht. Wenn wir über die Rolle dieses Modells bei Kia sprechen, dann sage ich immer gern: Jeep hat den Wrangler, Porsche den 911er, Ford den Mustang und wir sind Stolz als Kia den Soul zu haben. Für uns ist das eine Art Ikone innerhalb unserer Marke und deshalb sind wir stolz ihn jetzt neu in verschiedenen Varianten anbieten zu können.

Wenn wir von Performance sprechen, das hier ist ein echtes Performance-Car. Doppelkupplungsgetriebe, Schaltwippen, ein Head-Up Display in der GT Version. Dann haben wir noch die nützliche Version mit hohem Nutzwert, mit den Staumöglichkeiten und riesigem Laderaum. Das Ganze mit ein wenig mehr Bodenfreiheit, damit man trotzdem noch abseits der Straße fahren kann, ohne den Unterboden zu gefährden. Dazu noch die Dachreling um Gegenstände auf dem Auto zu transportieren. Und dann haben wir da noch die Elektroversion, mit der, glaube ich, größten Reichweite für ein elektrisches SUV. Wir sprechen hier von über 380 Kilometern mit einer Ladung. Das gibt dem Fahrer die Freiheit zu sagen, ich will nicht nur ein kleines Elektroauto sondern ich möchte auch etwas dass ich verwenden und benutzen kann. Ein SUV mit dem ich etwas transportiert bekomme, aber eben trotzdem elektrisch. Und unser Soul ist einer der Ersten von denen ich weiß, dass sie das bieten können.