Facebook Pixel

Messeberichte

Ford Genfer Autosalon 2018

Dienstag, 6. Mär. 2018

Auf dem Genfer Automobilsalon zeigt Ford ein breit gefächertes Produktportfolio mit dem Fokus auf Performance Modelle. Passend dazu auch die Premiere des neuen Ford Edge mit ST Line Paket.

„Wir bleiben natürlich hier der Sportlichkeit treu. Wir haben den Edge als ST- Line hier jetzt erstmalig vorgestellt der ja auch im Sommer mit dem neuen Ecoblue Dieselmotor auf den Markt kommt mit 238 PS, also auch mehr Leistung. Und, naja ultimativ, Steve McQueen, Bullit, der Film, nach 50 Jahren bringen wir den Mustang Bullit jetzt wieder auf den Markt und er wird nach Europa, er wird nach Deutschland kommen und das ist ein ziemlich großes Ereignis.

Die limitierte Sonderedition zu Ehren des 50. Jubiläums des gleichnamigen Filmklassikers kommt mit einem 5-Liter V8 mit 341kW 464 PS und 6-Gang Schaltgetriebe daher.

„Mit dem Mustang den wir ja vor drei Jahren in Europa eingeführt haben, haben wir einen riesen Erfolg für uns selber erreicht und wir sehen das die Enthusiasten danach gieren, dass es auch diese besonderen Modelle gibt und jetzt gibt’s dieses fantastische neue Sondermodell und den wollen wir natürlich auch den europäischen Kunden anbieten. Wir haben mittlerweile so eine riesen Fangemeinschaft in Deutschland und auch im Angrenzenden Europa das diese Kunden unbedingt dieses Auto haben willen. Das haben wir ermöglicht und da freuen wir uns auch das wir dieses Auto zeigen dürfen und es hilft natürlich unglaublich der Marke“

Auch McQueens Enkelin ist begeistert.

Madison McQueen:

„I will take this thing, no issue. I want it. I wanna take it to the track. It handles well, it's everything. I mean it doesn't get much better than this.“

Die Produktion des Sondermodells für Deutschland beginnt im Juni, beim Händler sind die ersten Exemplare im August. Der Preis steht noch nicht fest.