Facebook Pixel

Messeberichte

Volkswagen Visionen auf dem Genfer Autosalon 2018

Montag, 5. Mär. 2018

Volkswagen präsentiert bereits am Vortag des Genfer Autosalons ein weiteres Mitglied der rein elektrischen I.D.-Familie: Den I.D. Vizzion. Die elegante Limousine soll einen Ausblick darauf bieten, wie die Wolfsburger sich die Mobilität am Ende des nächsten Jahrzehnts vorstellen.

Die größte Veränderung: der Verzicht auf’s heute noch notwendige.

Außen fällt die durchgehende Lichtgrafik um das Fahrzeug auf. Die langgestreckte Fahrgastkabine bietet im Innenraum ein Platzangebot auf Phaeton-Niveau bei Außenmaßen eines Passat. Auch das Design des I.D. Vizzion ist besonders.

Zur Markteinführung 2022 ist die Technik was das autonome Fahren angeht noch nicht so weit, aber auch die elektrische Reichweite von bis zu 650 Kilometern ist nicht von schlechten Eltern.

Bis zum Jahr 2025 will Volkswagen 15 vollelektrische Fahrzeuge quer über alle Segmente anbieten. Der I.D. Vizzion soll dann das Flaggschiff dieser Modellpalette sein.