Facebook Pixel

Fahrberichte

Bentley Bentayga V8 Allrad-SUV

Montag, 5. Mär. 2018

Bentley steht schon immer für Luxus, Kraft, Stabilität, Sicherheit, Performance und natürlich den Allradantrieb, alles natürlich eine hervorragende Basis für ein aussergewöhnliches Allrad-SUV.

Die meisten Bentley Kunden haben bereits ein SUV in ihrem Fuhrpark. Wir wussten also, dass dort Interesse besteht. Bei Bentley ging es schon immer um Kraft, Stabilität, Sicherheit, Performance und natürlich den Allradantrieb. All diese Attribute sind natürlich eine hervorragende Basis für ein SUV. Das war der nächste, logische Schritt.

Richard Haycox, Leiter Chassis und Mechatronik:

Neu unter der Haube ist ein komplett neu entwickelter V8, eine 4 Liter Maschine die wir mit Porsche zusammen entwickelt haben. Er bietet Twin-Scroll-Turbolader, Zylinderabschaltung und 550 PS.

Alles dreht sich um Kundenwünsche. Bei Luxus geht es um Entscheidungen, Personalisierung, darum was man von seinem Fahrzeug erwartet. Der W12 ist natürlich der ultimative Luxus aber für mache Märkte, ist ein V8 etwas Besonderes, er hat einen einzigartigen Charakter, eine einzigartige Leistungscharakteristik und ist deshalb nicht wegzudenken. Unser Ziel bei Bentley ist es jeden Kundenwunsch zu erfüllen.

Die leichte Gewichtsreduktion macht einen kleinen Unterschied, aber die Hauptverbesserungen die man bei der Sportlichkeit des Fahrzeugs wahrnimmt kommt sicherlich vom Sound und dem Ansprechverhalten des Motors. Das macht den V8 sportlicher als den W12.

Wir brauchen über 130 Stunden für jeden Bentayga. Das ist 10 Mal länger als ein normales Auto vom Fließband. Alles wird in Handarbeit hergestellt. Wir bauen kein Premium-Fahrzeug wir bauen ein Luxus-Fahrzeug. So können unsere Energie, unsere Anstrengungen darauf verwenden das beste Auto zu kreieren, ohne Einschränkungen, ohne Kompromisse.