Facebook Pixel

Fahrberichte

Seat Arona

Montag, 23. Okt. 2017

Seat präsentiert auf der MQBA0 Plattform auf der bereits der Ibiza und VW Polo basieren das erste kleine SUV der Marke. Der Name des neuen Hoffnungsträgers ist Arona und er soll sich im ersten Jahr mehr als 20.000 mal verkaufen. Das kann klappen, denn schon der größere Ateca kam dank des SUV Boom sehr gut bei den Kunden an.

Sven Schawe – Leiter Gesamtfahrzeugentwicklung:

10 Zentimeter ist der Arona höher als ein Ibiza. 5 davon kommen der Bodenfreiheit und Sitzhöhe zu Gute, die anderen 5 Zentimeter sorgen für mehr Kopffreiheit.

Das Dach kann in verschiedenen Kontrastfarben lackiert werden.

Innen gibt sich der Arona wie der Ibiza: Schick, aufgeräumt, modern und übersichtlich.

Sven Schawe – Leiter Gesamtfahrzeugentwicklung:

Bei den Motoren wird es Diesel und Benziner von 95 bis 150 PS geben, so wie zu einem späteren Zeitpunkt eine Erdgasvariante. Die Preise des Arona starten bei 15.990 €. Erfahrungsgemäß entscheiden sich aber die meisten Kunden für eine der höheren Ausstattungsvarianten. Das Topmodell Xcellence beginnt ab rund 21.000 €.