Facebook Pixel

Fahrberichte

Lexus NX 300h —

von Grund auf neu

Donnerstag, 3. Aug. 2017

In der Front präsentiert der Lexus NX 300h den markentypischen Diabolo Kühlergrill. Mit einer Länge von etwas mehr als 4,5 Metern und einem Radstand von mehr als 2,5 Metern verspricht der Wagen Geräumigkeit. Das macht sich unter anderem im Kofferraum bemerkbar. Der fasst 555 Liter.

Im Innenraum überzeugt der Wagen mit gut verarbeiteten Materialien und macht einen sehr gepflegten und edlen Eindruck.

Das liegt vor allem an dem zwei-farbigen Leder vorne und im Fond. Das Interieur sieht dabei nicht nur gut aus, es erweist sich auch als äußerst komfortabel.

Der Lexus NX 300h setzt auf einen Vierzylinder-Benziner mit Hybridmodul. Die Systemleistung beträgt 145 kW und beschleunigt das Luxus SUV auf bis zu 180 km/h. Für den Sprint von 0 auf 100 braucht er 9,2 Sekunden. Kombiniert soll der Hybrid 5 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen.

Der Lexus NX 300h überzeugt als ruhiger Begleiter für den Alltag oder auch für längere Fahrten.

Durch den Hybridantrieb stehen im NX 300h verschiedene Fahrmodi zur Verfügung. Der Fahrer kann zwischen Eco, Normal und Sport wählen. Im Normalmodus kümmert sich das Fahrzeug um eine optimale Kraftverteilung, während der Eco Modus ein Zuschalten des Verbrenners vermeidet.