Facebook Pixel

Fahrberichte

Audi Summit 2017 – Weltpremiere A8

Dienstag, 11. Jul. 2017

Es ist die Erstauflage des Audi Summit, hier präsentieren die Ingolstädter Innovationen auf dem Weg zur Premium Digital Car Company.

Dietmar Voggenreiter, Audi Vorstand Vertrieb und Marketing:

Höhepunkt der audiovisuellen Inszenierung ist die Weltpremiere des neuen A8. Das Flaggschiff des deutschen Premiumherstellers kommt nun in der 4. Generation auf den Markt. Barcelona ist Schauplatz für ein markenexklusives Event vor über 2.000 Gäste aus aller Welt.

Marc Lichte, Audi Design-Chef

Es ist eben diese neue Designsprache, die den A8 in allen Exterieurteilen unverwechselbar markant erscheinen lässt. Ob an der Seite, dem Heck oder der Front. Der Singleframe Kühlergrill wurde radikal verändert.

Marc Lichte, Audi Design-Chef

Neue Wege geht Audi in punkto Bedienkonzept. Es gibt große integrierte Touchscreens, so lässt sich der neue A8 fast wie ein Smartphone bedienen. Der komplett neu gestaltete Innenraum schafft somit auch ein völlig neues Fahrgefühl.

Als erstes Serienauto der Welt ist der Audi A8 für hochautomatisiertes Fahren entwickelt. Dabei übernimmt er auf der Autobahn in Stausituationen bis 60 km/h die Fahraufgabe, während sich der Fahrer anderen Dingen zuwenden kann.

Zur Markteinführung gibt es den A8 mit einem V6 Benziner und einem V6 Diesel. Später folgen noch 8- und 12 Zylinder sowie ein Plugin-Hybrid.