Aston Martin DB11

Zu Deinem Neuwagen

Der offizielle Nachfolger des DB9 beeindruckt schon auf den ersten Blick und das nicht nur bei Sonnenschein. Der Brite wirkt optisch eben klassisch-elegant und nie aufdringlich. Die Designsprache des DB11 dient künftig als Basis für alle Modelle bei Aston Martin. Schweller und Spoiler sucht man vergebens. Understatement war das oberste Gebot. Die Briten haben sogar einen „Silent Start“ programmiert. Mit Rücksicht auf die Nachbarn hält der DB11 auf den ersten Metern die Schallklappen im Auspuff geschlossen. Aber er kann auch anders.

Dann brüllt der Zwölfzylinder aus allen Rohren.
Der Gentleman-Racer bringt 447 kW mit und schießt in 3,9 Sekunden von 0 auf 100. Ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmetern und die Höchstgeschwindigkeit von 322 km/h versprechen genauso unvernünftigen wie wunderbaren Fahrspaß.

Der DB11 fährt viel schneller und schärfer, als man ihm auf den ersten Blick zutraut. Insgesamt wirkt er so ganz anders als seine Konkurrenten: Ihm fehlt das opernhafte Drama eines Ferrari, die fast schon peinliche Brutalität eines Lamborghini und er wälzt sich auch nicht brachial wie ein Bentley voran. Vielmehr fühlt sich der DB11 auch bei rasanter Fahrt an, als sei Geschwindigkeit eine Selbstverständlichkeit.



Ähnliche Inhalte

Videos

21. November 2017

» ansehen

McLaren 650S Spider06. August 2017

Die Engländer sind bekannt für ihre Liebe zu Motorsport und Supersportwagen. Bei kaum einem anderen…» ansehen

Porsche Cayman und Boxster GTS30. Mai 2014

Porsche baut die Cayman- und Boxster-Familie weiter aus. Beide kommen erstmals als GTS-Modelle auf…» ansehen

Lexus auf der NAIAS22. Januar 2014

Auf der North American International Auto Show in Detroit begeistert Lexus mit dem neuen RC F auf…» ansehen

Audi auf der NAIAS 201315. Januar 2013

Ein Spektakel aus Tanz und Zauberei bildet auf der North American International Auto Show, kurz…» ansehen

Bentley auf dem Genfer Autosalon 201212. März 2012

Bentley überrascht auf dem Genfer Automobil-Salon mit der Studie eines Luxus-SUV. Der EXP 9 F wird…» ansehen

Bentley Continental GTC04. Oktober 2011

Bentley hat 5 Jahre nach dem Erscheinen des ersten Continental GTC die zweite Generation…» ansehen

Porsche Panamera S Hybrid24. Februar 2011

Porsche präsentiert mit dem Panamera S Hybrid ein neues Spritsparmobil. Nur 6,8 Liter soll er sich…» ansehen

Audi A 5 Cabrio04. September 2010

Offen Fahren, das Frischluftvergnügen purerleben, ein Trend, der vor allem in unseren Breitengraden…» ansehen

Maserati GranTurismo S04. September 2010

Leistung und Fahrspaß verkörpert das neue Sportcoupé mit dem Dreizack: Nach dem GranTurismo folgt…» ansehen

BMW M6 Cabriolet09. September 2010

Der hauseigene Tuner von BMW ist die M-GmbH. Sie hat sich jetzt das offene Spitzenmodell des…» ansehen

Audi TT  - die dritte Generation26. September 2014

Das ist er, der neue Audi TT. Als die konsequente Weiterentwicklung einer Designikone, sahen sich…» ansehen

Audi TT - dritte Generation20. März 2014

Das ist er der neue aus dem Hause Audi. Die dritte Generation des TT. Auf den ersten Blick hat…» ansehen

Porsche auf der IAA: 918 Spyder12. September 2013

Großer Menschenauflauf bei Porsche. Alle wollen ihn sehen, den Supersportwagen 918 Spyder, der hier…» ansehen




Fahrberichte


Bei aller Leichtigkeit, mit der der Viersitzer auf der Geraden zu Höchstleistungen aufläuft und sich in die nächste Kurve wirft, darf man aber nicht vergessen: Auch der V8 wiegt leer immer noch stolze 1.705 Kilogramm | Foto: Aston Martin

- M-Acht Spaß - Aston Martin legt beim DB11 einen V8-Motor nach. Für gut…» weiterlesen




News


Karma-Comeback: Der einstige Karma heit knftig Revero, der Hersteller hingegen Karma Automative | Foto: Karma Automative

Comeback des Grinsers Rund drei Jahre nach der Insolvenz von Fisker…» weiterlesen

Aston Martin DB9 GT

Das Beste zum Schluss Der DB9 gilt als Urvater aller aktuellen…» weiterlesen