Seat Ibiza Probefahrt bei Montserrat

Zu Deinem Neuwagen

Die statische Weltpremiere des neuen SEAT Ibiza fand unter großer Begeisterung Anfang März auf dem Genfer Autosalon statt. Dass die fünfte Generation des spanischen Bestsellers nicht nur optisch, sondern auch in der Praxis mit einer beeindruckenden Performance überzeugt, davon konnte sich SEAT Ingenieur Thomas Schauer jetzt bei einer ersten Probefahrt überzeugen.

„Am Steuer des neuen SEAT Ibiza fühlt man sich wie in einem High-End-Modell“, fasst Thomas Schauer seine ersten Eindrücke mit dem Kultmodell zusammen. Für diesen enormen Qualitätssprung gibt es ebenso zahlreiche wie vielfältige Gründe –die Schlüsselelemente erläutert der SEAT Ingenieur.

MQB-A0-Plattform sorgt für Raumgewinn und Stabilität

Die beiden wichtigsten Verbesserungen beim neuen SEAT Ibiza sind für Thomas Schauer der große Raumgewinn für die Insassen und die Gesamtstabilität des Fahrzeugs. Beides wurde ermöglicht durch die Produktion auf Basis der MQB-A0-Plattform des Volkswagen Konzerns, die in diesem Segment erstmals zum Einsatz kommt. Das neue Modell ist 87 mm breiter und bietet 24 mm mehr Kopffreiheit über den Vordersitzen, sowie 35 mm mehr Beinfreiheit vor den Rücksitzen. Apropos Platz: Der Kofferraum des neuen SEAT Ibiza ist mit einer Größe von 355 Litern – 63 Liter mehr als beim Vorgängermodell – sogar der größte in dieser Klasse.

Darüber hinaus überzeugt der neue Ibiza durch seine Dynamik in Verbindung mit seiner Vielseitigkeit – oder anders gesagt: Er eignet sich für den Stadtverkehr ebenso wie für Überlandfahrten, wie Thomas Schauer betont. Zum Beispiel in Kurven „zeichnet er sich durch eine sehr ausgewogene Straßenlage und ein hohes Maß an Stabilität aus“.

Modernste Konnektivitätstechnologie, mehr Fahrerassistenzsysteme

Auch technisch ist SEAT mit dem neuen Ibiza in einer neuen Dimension angekommen: Das Modell ist mit mehreren Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, wie man sie bereits vom Leon und Ateca kennt, aber bei einem Fahrzeug aus diesem Segment nicht erwarten würde. Dazu gehören unter anderem ein Abstandsassistent, ein Stauassistent und ein Tempomat mit Abstandsregelung (ACC).

Ebenfalls bemerkenswert für Thomas Schauer ist der 8-Zoll-Touchscreen, der erstmals in einem SEAT Ibiza integriert wurde. Darüber hinaus, betont der Ingenieur, punktet das neueste Modell aus Spanien mit modernster Konnektivitätstechnologie. Eine kabellose Ladeschale und ein GSM-Empfangsverstärker runden die Infotainment-Ausstattung ab.

Nicht zuletzt wird die fünfte Generation des Ibiza demnächst mit einem Erdgasmotor angeboten – auch das ist dank der neuen MQB-A0-Plattform möglich und in diesem Segment ein Novum. Im Vergleich zu Dieselmodellen fallen die Stickoxidemissionen beim SEAT Ibiza mit Erdgasmotor um bis zu 85 Prozent geringer aus.



Ähnliche Inhalte

Videos

Seat Ibiza  - Bestseller in 5. Generation01. Oktober 2017

Nach vier Generationen und mehr als 5,4 Millionen verkauften Exemplaren wurde der Seat Ibiza in…» ansehen

Seat Ibiza in fünfter Generation27. April 2017

Das ist er, der erste Seat Ibiza. Das erste von den Spaniern selbst entwickelte Auto und Beginn…» ansehen

Seat Spritsparer19. Oktober 2010

Warum ich einen Putzeimer in der Hand habe? Um meine Wettschuld einzulösen. Möglicherweise muss ich…» ansehen

Seat auf der IAA 210712. September 2017

Seat präsentiert auf der diesjährigen IAA unter anderem das Kompakt-SUV Arona als kleinen Bruder…» ansehen

Seat Ibiza Weltpremiere in Barcelona01. Februar 2017

Hoch hinaus geht es zuerst einmal für das neueste Produkt aus dem Hause Seat. Das Ziel; die…» ansehen

Seat Ibiza FR04. September 2010

Nicht jeder kann eine so auffällige Farbe tragen. Doch dieser kann. Er liebt die Aufmerksamkeit.…» ansehen

Der neue Seat Ibiza Auto-Videonews12. Juli 2012

Seat präsentiert die vierte Generation des Millionen Bestsellers Ibiza. Ein längerer Radstand und…» ansehen

Seat auf dem Autosalon Genf 201709. März 2017

Der neue Seat Ibiza feiert beim 87. Genfer Autosalon seine Weltpremiere. Das mit 5,4 Millionen…» ansehen

Tom Beck im neuen Seat Ibiza Cupra30. November 2015

Sportliche Seats heißen Cupra. Jetzt ist der neue Ibiza Cupra da. Gemeinsam mit Schauspieler Tom…» ansehen

Seat Ibiza ST04. September 2010

Was ist denn das? Markantes Design des Seat Ibiza. Aber kann das sein? Der hat doch das Heck eines…» ansehen

Seat Ibiza Auto-Videonews18. Dezember 2013

Die VW Polo-Variante von Seat heißt Ibiza. Kompakt und enorm wendig verspricht er den…» ansehen

Seat Ibiza mit aufgefrischter Optik18. Mai 2012

Das ist er, der neue Seat Ibiza. Die Spanier haben ihrem Kleinwagen für das Jahr 2012 eine etwas…» ansehen

Seat Ibiza SportCoupe04. September 2010

Ebenfalls diesen Sommer neu auf dem Markt: Das Seat Ibiza SportCoupé. Als Dreitürer ist der…» ansehen




Fahrberichte


Seat Ibiza ST

Sparsamer Flitz-Transporter Ein Fahrbericht von unserem…» weiterlesen

Seat Ibiza

Ein Fahrbericht von unserem Autor H.-G. Fischer Die Spanische…» weiterlesen

Seat Ibiza Cupra

Seat bedient mit seinen Modellen die jüngste Kundschaft im VW…» weiterlesen

Seat Ibiza Cupra

Anfang des Jahres 2013 ergänzte der Seat Ibiza Cupra das…» weiterlesen

Seat Ibiza FR TDI CR

... FRooooom ... - Von Dietmar Stanka - Es ist für einen…» weiterlesen

Seat Leon SC 1,8 TSI FR

 - Kräftiges Bürschchen Was beim Ibiza klappt, so…» weiterlesen




News


Seat hat den Ibiza geliftet und schickt den kleinen Spanier nun deutlich vernetzter und mit überarbeiteten Motoren auf die Straße. | Foto: Seat

Von außen ist es kaum sichtbar, doch technisch hat sich viel…» weiterlesen