Facebook Pixel

Messeberichte

Mazda in Genf —

Europa-Premiere des neuen CX-5

Freitag, 10. Mär. 2017

Rundes Jubiläum für Mazda am Genfer See: Zum 50. Mal nimmt der japanische Automobilhersteller am Genfer Autosalon teil und feiert dies mit der Europa-Premiere des neuen CX-5.

Die zweite Generation des kompakten Cross-Over SUV ist länger und flacher als der Vorgänger und trägt vor allem an der Front geschärfte Züge. Für mehr Fahrkomfort, verbesserte Handling-Eigenschaften und mehr Stabilität sorgt die Fahrdynamik-Regelung G-Vectoring Control.

Innen zeigt sich der CX-5 komplett überarbeitet. Neben neuen Materialien gibt es auch eine komplett neu gestaltete Mittelkonsole.

Der neue Mazda CX-5 wird weiterhin von SKYACTIV Triebwerken mit Front- oder Allradantrieb bewegt.

Ende Mai 2017 kommt der neue CX-5 zu den Händlern.