Smart Forfour electric drive

Zu Deinem Neuwagen

Als erster Autohersteller weltweit bietet smart seine komplette Modellpalette jetzt sowohl mit klassischen Verbrennungsmotoren als auch als Elektrofahrzeuge an. Neben Zweisitzer und Cabrio ist nun erstmals auch der Viersitzer als Elektroversion erhältlich.

Rouven Remp, Produktmanagement smsrt electric drive:
„Der Hauptkaufgrund, beim Zweisitzer war immer die Zweisitzigkeit. Zum gleichen Zeitpunkt war das auch der Haupt-Nicht-Kaufgrund, wo Leute einfach die Einschränkung der zwei Sitze nicht akzeptiert haben und sich deswegen für ein anderes Produkt entschieden haben. Und von daher bieten wir jetzt im Prinzip die zwei Sitze hinten auf der Rückbank zusätzlich noch mit an und können da eine Antwort geben auf den Haupt-Nicht-Kaufgrund, den wir in der Vergangenheit kannten.“

Der Fourfor ist 80 Zentimeter länger als sein kleiner Bruder. Dadurch bietet er mehr Platz – auch für Gepäck. Als Option lassen sich die Sitzflächen in Reihe zwei herumdrehen. Die robusten Unterseiten bilden eine Abstellfläche. Durch Umklappen der Rückenlehnen kann der Staurraum auf bis zu 975 Liter erweitert werden.

Die Batterie der elektrischen smart ist zentral unter den Vordersitzen untergebracht.

Matthias Struck, Passive Sicherheit:
„Wir sehen hier in silber das Batteriepaket. Die Batterie selbst wird aufgebracht oder aufgeschraubt auf einen Schutzrahmen. Dieser Schutzrahmen ist wiederum verschraubt mit der Karosserie und in der Lage bei einem zum Beispiel sehr schweren Seitenaufprall Energie aufzunehmen, in Deformation umzusetzen und die Batterie selbst zu schützen. Wenn es zu einem sehr schweren Unfall kommt, ist sie sogar in der Lage relativ zur Karosserie die Batterie nach außen wegzuschieben und somit eine physischen Schutz der Batterie sicher zu stellen.“

Rund 155 Kilometer soll der Viersitzer mit einer Batterieladung an Strecke zurücklegen können. Optional gibt es auch einen Soundgenerator, der bei Geschwindigkeiten unter 30 km/h durch smart-typisches Geräusch Passanten auf das Fahrzeug aufmerksam macht. In Deutschland kostet der Viersitzer mit Elektroantrieb 22.600 Euro. Davon können derzeit noch 4.380 Euro an Umweltprämie abgezogen werden.



Ähnliche Inhalte

Videos

Smart fortwo electric drive23. November 2016

Smart stellt in Miami seine neues Elektrofahrzeug vor. Seit 2008 ist smart in den USA vertreten.…» ansehen

Smart Forvision01. September 2011

Smart Forvision so heißt das neuste Projekt der Daimler-Tochter, das einen Blick in die Zukunft der…» ansehen

Toyota Prius Plug-In Hybrid09. Februar 2017

Wie eine Katze auf leisen Pfoten kommt Toyotas Prius Plug-In Hybrid auf den deutschen Markt. Er…» ansehen

Audi Urban Concept11. September 2011

Wenn Autobauer neue Wege beschreiten, dann tun sie dies mit viel Tamtam. So auch der deutsche…» ansehen

Smart Times 2016 in Hamburg30. August 2016

Bei der 16. Ausgabe der Smart-Times, dem weltweit größten Fan-Treffen rund um den kleinen Flitzer…» ansehen

24. Mai 2017

» ansehen

Erweiterung BMW Forschungs- und Innovationszentrum27. September 2014

And the winner is: Architekt Gunter Henn. Er und sein Team gehen als Sieger um die Erweiterung des…» ansehen

VW Golf Blue Emotion04. September 2010

Mit der Studie des Golf blue-e-motion gibt VW einen Ausblick auf die zukünftigen…» ansehen




News


Elektroauto-Hersteller Tesla legt eine neue Einstiegsversion fr das Model S auf: Die Oberklasse-Limousine kostet als Model S 60 mit Hinterradantrieb nun 76.600 Euro | Foto: Tesla

Neues Einstiegsmodell Das Tesla Model S wird günstiger, kommt dann in der…» weiterlesen

BMW Motorrad Concept e

Designkonzept eines BMW Elektro-Scooters Individuelle Mobilität…» weiterlesen

Tesla hat das Model X erfolgreich in Deutschland eingeführt | Foto: Tesla Motors

Tesla neuer Marktführer in Deutschland Nicht VW, BMW oder Mercedes führen…» weiterlesen

Bereits 2017 will die kanadische Frima Electra Meccanica das Elektro-Dreirad Solo in den Markt bringen | Foto: Electra Meccanica

Stromer für Singles Solo heißt ein neues Elektroauto aus…» weiterlesen

Toyota iQ

Toyota stellt auf dem Genfer Automobilsalon 2011 (3. bis 13. März)…» weiterlesen

Privatkunden brauchen viel Glück, um einen Ampera-e kaufen zu können | Foto: Opel

Enttäuschende Verfügbarkeit Der Opel Ampera-e könnte den E-Automarkt…» weiterlesen

Blue-e-Motion

Über 11.000 Leser haben abgestimmt und den Golf Blue-e-Motion zum…» weiterlesen

Citroen wird künftig auch den Berlingo Multispace mit E-Antrieb anbieten | Foto: Citroen

- Viel Platz, null Emissionen Citroen baut sein E-Auto-Angebot aus.…» weiterlesen

Noch 2016 will die Deutsche Post gut 2.000 Streetscooter im Fuhrpark haben | Foto: Streetscooter

Stille Post kommt in Fahrt Still und kaum bemerkt baut die Post ein E-Auto…» weiterlesen

Kia Soul EV

Der Kia Soul EV lehnt sich optisch eng an die zweite Generation des Kia…» weiterlesen