McLaren Sport Series

Zu Deinem Neuwagen

McLaren’s Einsteigerserie, genannt „Sport Series“, besteht aus drei Fahrzeugen. Das günstigste Modell, 540C, kostet glatte 160.000€ und wurde im selben Jahr wie der größere Bruder, der 570S, vorgestellt. Dieser bietet noch mehr Leistung. Die Autos aus der Serie sind übrigens die ersten McLaren mit Schminkspiegel und Handschuhfach.

Der jüngste Bruder, 570GT, legt in Sachen Alltagstauglichkeit nochmals eine Schippe drauf.

Im Vergleich zum 570 S soll man zudem auch entspannter ankommen. Dies liegt unter anderem an reduzierten Federraten an Front- und Hinterachse. Der 570 GT ist insgesamt komfortabler und weniger auf Rennstrecke getrimmt als der 570 S. Trotzdem bietet er die selbe Höchstgeschwindigkeit und Leistung wie sein sportlicherer Bruder. Mit 328km/h Spitze und 570PS lässt er das Herz sportlicher Fahrer höherschlagen. In Sachen Beschleunigung ist er jedoch 0,2s langsamer als die S-Variante.

Rotes Leder soweit das Auge reicht und Zierelemente aus Kohlefaser. Wie auch bei den Geschwistern lassen sich über die Regler und Knöpfe in der Mitte unter anderem das Verhalten der Lenkung und des Antriebs regeln.

Der 570GT hat serienmäßig acht Lautsprecher. Optional steht eine Anlage von Bowers & Wilkins mit 12 Lautsprechern und satten 1280W zur Verfügung. Mit all dem Komfort, den der Brite bietet, wird er eine echte Konkurrenz für den Porsche 911 Turbo.

Am Ende gewinnt der 540C in Sachen Preis / Leistung,
der 570S in puncto Sportlichkeit
und der 570GT im Hinblick auf die Alltagstauglichkeit.



Ähnliche Inhalte

Videos

McLaren MP4-12C Auto-Videonews12. Juli 2012

McLaren beginnt in einem neuen Werk in England mit der Serienfertigung des MP4-12C. Der schicke…» ansehen

McLaren MP4-12C04. September 2010

Seit 1966 ist das britische Motorsport-Rennteam McLaren ein fester Begriff in der Formel 1 –Szene.…» ansehen

27. Mai 2017

» ansehen

Porsche LA Autoshow 201425. November 2014

Bei Porsche dreht sich auf der LA Autoshow alles um drei Buchstaben: GTS. Nachdem bei den kleineren…» ansehen

Porsche auf der New York Autoshow 201418. April 2014

Auch der Sportwagenhersteller Porsche ist auf der New York Autoshow zugegen. Das neueste Mitglied…» ansehen

Audi RS728. Oktober 2013

Audi baut die Palette seiner RS-Modelle weiter aus und bringt den RS7 Sportback auf den Markt. Dank…» ansehen

Suzuki Swift X-ite12. November 2012

Der Suzuki Swift hat nicht unbedingt den Ruf eines Sportwagens. Mit dem Sondermodell X-ITE wollen…» ansehen

Bentley Continental V8 auf der NAIAS12. Januar 2012

Weltpremiere für einen neuen Bentley auf der Motorshow in Detroit. Doch ist sein Äußeres nicht…» ansehen

BMW 6er Coupé06. September 2011

Bestes Cabriowetter im Raum München – aber wir testen heute den BMW Sechser als Coupé. Die offene…» ansehen

Porsche Cayman R - LA Motorshow18. November 2010

Der Sportwagen mit dem Mittelmotor ist der Star auf dem Porsche-Messestand bei der LA Autoshow…» ansehen

Porsche Panamera Reiselimousine04. September 2010

Den Kunden erwartet ein neues Auto, das es so in der Konfiguration bis heute noch nicht gibt.…» ansehen




Fahrberichte


McLaren 12C Spider

Es scheint ein Widerspruch zu sein. Purist- isch kann doch kein Luxus…» weiterlesen

McLaren 675 LT

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka In der…» weiterlesen




News


McLaren P1

Der McLaren F1 ist so etwas wie eine Legende unter den Supersportwagen.…» weiterlesen

McLaren MP4-12C

Die Hamann Motorsport GmbH nimmt sich den Supersportler McLaren MP4-12C…» weiterlesen

Der Audi TT gehört sowohl zu stilsichersten als auch bekanntesten Fahrzeugen im deutschen Autoangebot. | Foto: Audi

Der Audi TT kann vieles: schön aussehen, schnell und spritzig fahren, den…» weiterlesen