Herstellerberichte

ZF Zukunftsstudie 2016

Freitag, 2. Dez. 2016

Die Paketbranche boomt, vor allem der Onlinehandel beschert wahnsinniges Wachstum. In der Regel kommen die Waren dann mit einem Transporter zum Kunden. Doch wie sieht diese „letzte Meile“ in Zukunft aus?

Der Automobilzulieferer ZF stellte nun seine in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik erarbeitete „Zukunftsstudie“ zu diesem Thema vor.

Eines geht klar aus der Studie hervor: Der Warenverkehr der Zukunft muss sich ändern, denn er muss vielen Anforderungen gerecht werden – nicht nur denen der Paketdienste.

In diesem Zusammenhang muss selbstverständlich auch geklärt werden, wie diese Ziele erreicht werden können.

Bislang erscheint vielen Menschen die Möglichkeit, dass ein Roboter Pakete liefert utopisch. Doch das soll sich ändern.

Anders ausgedrückt heißt das: noch ein paar Jahre werden Transporter den Lieferverkehr zum Kunden bestimmen. Doch nach und nach werden sie bereits heute abgelöst von alternativen Möglichkeiten, die bereits nachhaltig aber immer noch menschlich sind.