Facebook Pixel

Messeberichte

Volkswagen auf der L.A. Autoshow 2016

Mittwoch, 23. Nov. 2016

Volkswagen stellt auf der Los Angeles Autoshow 2016 den neuen e-Golf vor. Während das Vorgängermodell nur Fahrten bis 190 km mit maximal 140km/h ermöglichte, soll der neue nun laut NEFZ mit einer Batterieladung 300 Kilometer schaffen.

„Der Wagen hat eine 50% größere Reichweite als zuvor. Hier nach amerikanischem Zyklus erwarten wir 125 ‚miles‘ bevor man wieder praktisch ‚chargen‘ muss, das Fahrzeug. Das heißt, unsere Kunden werden zukünftig mehrere Tage hintereinander zur Arbeit und wieder zurückfahren können. Was den Gebrauchs- die Gebrauchstauglichkeit natürlich dramatisch erhöht.“

Volkswagen selbst gibt jedoch als realistische Reichweite bis zu 200 Kilometer an. Die neue Lithium-Ionen-Batterie ist um 11,6kWh gewachsen. Geladen wird diese in sechs Stunden. An einer Schnelladesäule lässt sich das Fahrzeug innerhalb einer Stunde zu 80% aufladen.

„Der zweite große Schritt ist im ‚Interior‘ passiert. Wir haben eine Gestensteuerung eingebaut in das Fahrzeug, das ist ein Feature, das wir hier auf der CES gezeigt haben, vor nicht mal 1 ½ Jahren, was jetzt hier in die Realisierungsphase kommt. Mit einer kleinen Geste kann ich mein Infotainment-Gerät steuern – das wird ein ganz neues Erlebnis werden in dem Fahrzeug und darauf freuen wir uns.“

Atlas. So heißt die zweite Weltpremiere, die Volkswagen auf der Los Angeles Autoshow präsentiert. Diesen Namen trägt ein neues SUV, welches speziell für den nordamerikanischen Markt entwickelt und designed wurde. Das Auto wirkt typisch amerikanisch – groß, markant und kraftvoll. Somit soll er den Anforderungen des einheimischen Marktes gerecht werden. Das Fahrzeug bietet 5,04 Meter Länge und reichlich Platz für 7 Personen.

„Amerika ist, neben Europa und China natürlich, der drittgrößte Automobilmarkt, wo wir erfolgreich sein müssen. Das haben wir uns zum Ziel gesetzt, wir wollen in den nächsten Jahren in Amerika viel erreichen, wir haben einen sehr ambitionierten Plan, aber auch viele Produkte, die uns helfen werden, in großen Zügen, in großen Schritten relevant zu werden als Marke.“

Mit neuen Produkten, allen voran dem Atlas, setzt Volkswagen ein deutliches Zeichen auf der Los Angeles Autoshow und bietet innovative automobile Technik auch zum Anfassen und Erleben.