Volkswagen auf der L.A. Autoshow 2016

Zu Deinem Neuwagen

Volkswagen stellt auf der Los Angeles Autoshow 2016 den neuen e-Golf vor. Während das Vorgängermodell nur Fahrten bis 190 km mit maximal 140km/h ermöglichte, soll der neue nun laut NEFZ mit einer Batterieladung 300 Kilometer schaffen.

„Der Wagen hat eine 50% größere Reichweite als zuvor. Hier nach amerikanischem Zyklus erwarten wir 125 ‚miles‘ bevor man wieder praktisch ‚chargen‘ muss, das Fahrzeug. Das heißt, unsere Kunden werden zukünftig mehrere Tage hintereinander zur Arbeit und wieder zurückfahren können. Was den Gebrauchs- die Gebrauchstauglichkeit natürlich dramatisch erhöht.“

Volkswagen selbst gibt jedoch als realistische Reichweite bis zu 200 Kilometer an. Die neue Lithium-Ionen-Batterie ist um 11,6kWh gewachsen. Geladen wird diese in sechs Stunden. An einer Schnelladesäule lässt sich das Fahrzeug innerhalb einer Stunde zu 80% aufladen.

„Der zweite große Schritt ist im ‚Interior‘ passiert. Wir haben eine Gestensteuerung eingebaut in das Fahrzeug, das ist ein Feature, das wir hier auf der CES gezeigt haben, vor nicht mal 1 ½ Jahren, was jetzt hier in die Realisierungsphase kommt. Mit einer kleinen Geste kann ich mein Infotainment-Gerät steuern – das wird ein ganz neues Erlebnis werden in dem Fahrzeug und darauf freuen wir uns.“

Atlas. So heißt die zweite Weltpremiere, die Volkswagen auf der Los Angeles Autoshow präsentiert. Diesen Namen trägt ein neues SUV, welches speziell für den nordamerikanischen Markt entwickelt und designed wurde. Das Auto wirkt typisch amerikanisch – groß, markant und kraftvoll. Somit soll er den Anforderungen des einheimischen Marktes gerecht werden. Das Fahrzeug bietet 5,04 Meter Länge und reichlich Platz für 7 Personen.

„Amerika ist, neben Europa und China natürlich, der drittgrößte Automobilmarkt, wo wir erfolgreich sein müssen. Das haben wir uns zum Ziel gesetzt, wir wollen in den nächsten Jahren in Amerika viel erreichen, wir haben einen sehr ambitionierten Plan, aber auch viele Produkte, die uns helfen werden, in großen Zügen, in großen Schritten relevant zu werden als Marke.“

Mit neuen Produkten, allen voran dem Atlas, setzt Volkswagen ein deutliches Zeichen auf der Los Angeles Autoshow und bietet innovative automobile Technik auch zum Anfassen und Erleben.



Ähnliche Inhalte

Videos

VW Neuvorstellungen auf der LA Autoshow 201521. November 2015

Auf der LA Autoshow warteten die Journalisten gespannt auf ein Update im Abgas-Skandal. VW-USA-Chef…» ansehen

VW auf der CES in Las Vegas 201607. Januar 2016

Volkswagen mit einem starken Auftritt bei der CES in Las Vegas. Der deutsche Konzern zeigt wohin…» ansehen

VW Beetle Sunshinetour 201614. September 2016

Unter dem Motto „Crazy – nichts für Spießer" trifft sich die weltgrößte VW Beetle-Fan Gemeinde. Mit…» ansehen

Volkswagen auf der NYIAS 201507. April 2015

Das Auto, unverkennbares Markenzeichen von Volkswagen und der Beetle, beide sind mit den…» ansehen

NAIAS 2017 Volkswagen12. Januar 2017

Die Wolfsburger präsentieren eine Elektrovan-Studie auf ihrem Stand. Den ID BUZZ.» ansehen

VW Golf R - Speerspitze der Golf-Familie01. April 2016

Der Golf R ist die Speerspitze der Golf-Familie. Auf den ersten Blick unterscheidet er sich nur…» ansehen

Volkswagen Up!18. Juli 2016

Insgesamt stehen 13 verschiede Außenfarben zur Wahl. Aber jetzt auf zur Probefahrt. Die Neuauflage…» ansehen

VW auf der NAIAS: Cross Coupe GTE 16. Januar 2015

Die erste Automesse des Jahres lockte wieder zahlreiche Journalisten nach Detroit zur North…» ansehen

VW Golf Blue Emotion04. September 2010

Mit der Studie des Golf blue-e-motion gibt VW einen Ausblick auf die zukünftigen…» ansehen

Volkswagen Golf TSI BlueMotion20. Juni 2015

VW erweitert mit dem TSI BlueMotion seine Golf-Familie um einen neuen sparsamen Motor. Der Motor…» ansehen

Volkswagen auf der NAIAS 201321. Januar 2013

Treffpunkt der automobilen Welt Anfang Januar ist die North American International Auto Show, kurz…» ansehen




Fahrberichte


Volkswagen Golf GTI Clubsport

Best of GTI Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar…» weiterlesen

Volkswagen T5 4MOTION

Unterwegs auf vier PfotenVon Dietmar StankaEin gutes halbes Jahr ist es…» weiterlesen




News


VWs kompaktes E-Auto erhlt zwei groe Brder | Foto: Matthias Kndler/SP-X

Neue E-Mobile als Trio Golf, Passat und Tiguan sind aktuell die…» weiterlesen

Auf dem Automobilsalon in Genf wird der Variant präsentiert, ist aber bereits für 31.975 Euro bestellbar | Foto: VW

Wenn der Golf GTD der vernünftigere GTI ist, dann bringen die Wolfsburger…» weiterlesen

VW Up | Foto: VW

VW liftet den Up Urban, handlich und mit ein paar Extras durchaus chic:…» weiterlesen

Auf Wunsch kann die Neuauflage wie sein Urahn mit dem GTS-typischen Streifendekor bestellt werden. | Foto: VW

Wenn der VW Scirocco auf Sportler macht, trägt er bislang als…» weiterlesen

VW wird den Crafter in drei Fahrzeuglngen (6 bis 7,4 Meter) anbieten | Foto: VW

Besser alleine VW will es wissen: Der neue Crafter ist nicht…» weiterlesen