Sonstige

Audi Werkseröffnung in Mexiko

Dienstag, 4. Okt. 2016

Der Audi Q5 feierte dieser Tage gleich zweimal Premiere. Erst auf der Pariser Autoshow und dann nochmal einen Tag später in Mexiko zur Werkseröffnung. Die neue Generation des Q5 wird hier ab sofort für den Weltmarkt gebaut.

„Der Q5 ist im SUV Segment, der heute am meisten verkaufte SUV. Er ist für uns enorm wichtig, und drum sind wir auch stolz, dass das Produkt sehr sehr gut angekommen ist. Und das wir jetzt natürlich mit der Entscheidung nach Mexiko zu gehen, auch wieder eine gute Grundlage geschaffen haben für eine weitere Expansion.“

In San José Chiapa hat Audi auf 200 Hektar die modernste Fertigungsanlage der Welt gebaut.

Der Vollproduktionsstandort verfügt über ein eigenes Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei und Montage. Es können jährlich bis zu 150.000 Q5 gefertigt werden.

„Also mit diesem Werk haben wir einen absoluten Rekord geschafft. Wir haben von der Grundsteinlegung bis erste Vorserienfahrzeuge bau genau 2 Jahre benötigt. Das war natürlich nur möglich, indem dass wir die ganze Fabrik virtuell geplant haben, aber auch virtuell in Betrieb genommen haben. Und das ist erstmalig in der Automobilgeschichte dann letztendlich so in die Tat umgesetzt.“

Neben Mexiko produziert Audi noch in 11 weiteren Ländern. Eines haben alle gemein, das Streben nach absoluter Perfektion und Qualität.

„Die Qualität war natürlich das Kernargument, was wir sicherstellen müssen hier in Mexiko. Wir haben hier vor gut einem Jahr, 1 ½ Jahren das Trainingscentrum eröffnet und ich muss wirklich sagen, es sind sehr ehrgeizige Mitarbeiter, die wissen, was Qualität ist und auch zeigen wollen, dass sie es können.“

Das Trainingscenter mit 20.000 Quadratmetern, ist mit der gleichen Technik ausgestattet wie die Produktion im Werk.

„Für uns ist das Duale Ausbildungsprogramm sehr wichtig, weil die Azubis die zukünftigen Talente des Audi Werks sind. Sie werden in Zukunft hoch qualifizierte Positionen im Werk besetzen. Das bedeutet, dass ein Azubi hier in Mexiko die gleiche Qualifikation hat wie ein Azubi in Ingolstadt.“

Mit dem neuen Werk in Mexiko hat Audi den Grundstein für einen weiterhin erfolgreichen Q5 gelegt.