Facebook Pixel

Messeberichte

VW auf dem Pariser Autosalon 2016

Donnerstag, 29. Sep. 2016

Am Vorabend der Pariser Automobilmesse präsentiert Volkswagen seine Vorstellung von der Mobilität der Zukunft. Unter „TOGETHER - Strategie 2025“ konzentriert sich VW auf die Themenbereiche Elektromobilität, Digitalisierung und Mobilitätsdienste.

Am Vorabend der Pariser Automobilmesse präsentiert VW seine Vorstellung von der Mobilität der Zukunft. Unter dem Programmnamen „TOGETHER - Strategie 2025“ konzentriert sich der Automobilkonzern auf die Themenbereiche Elektromobilität, Digitalisierung und Mobilitätsdienste. Bis 2025 setzt sich der Autohersteller das Ziel mehr als 30 zusätzliche Elektromodelle zu entwickeln und zu bauen. Einen ersten Ausblick auf die Fahrzeuge von Morgen zeigt VW dann früh morgens in den Messehallen in Paris.

Bis zu 600 Kilometer Reichweite soll das rein elektrische Fahrzeug bieten. Der 125 kW starke I.D. soll ebenfalls induktiv, also ohne Kabel aufgeladen werden können. Durch die neue Architektur verändern sich auch die Platzverhältnisse im I.D.

Wie in der Vergangenheit Käfer und Golf soll in Zukunft auch der I.D. zum Inbegriff von Mobilität werden. Bis nur noch Elektrofahrzeuge auf der Straße sind, dauert es jedoch noch. Dessen ist man sich auch bei VW bewusst.