Mercedes-Benz auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016

Zu Deinem Neuwagen

Daimler zeigt Flagge auf der IAA der Nutzfahrzeuge. Im Umfeld der weltgrößten Messe für Nutzfahrzeuge eröffnet Daimler mit einem Feuerwerk aus akustischen und visuellen Elementen. Mitten in Hannover präsentiert Daimler seine Visionen vom urbanen Transport der Zukunft.
Premiere feiert dabei der Mercedes-Benz Urban e Truck, der zum ersten Mal unverhüllt gezeigt wird. Er bringt seine Waren total emissionsfrei und leise zum Lieferpunkt. Ein LKW, der eine Herausforderung bei der Entwicklung für die Ing enieure war.
O-Ton: Sven Ennerst, Entwicklungschef Urban eTruck
„Die große Herausforderung bei diesem LKW bei dem Mercedes-Benz Urban eTruck ist natürlich die völlig neue Kombinatiorik von Batterie elektrischem Antrieb mit einem konventionellen Segment in dem der Mercedes-Benz Urban eTruck unterwegs ist. Nämlich stadtnah, städtische Belieferung und dort sind die großen Herausforderungen emissionsfreies Fahren und geräuscharmes Fahren.“
Die Eckdaten des vollelektrischen LKW setzen neue Maßstäbe. Mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 26 Tonnen ist er ein voll einsetzbarer LKW. Bis zu 12,8 Tonnen Zuladung kann der Urban e Truck aufnehmen.
O-Ton: Sven Ennerst, Entwicklungschef Urban eTruck
„Die Zeit ist reif. Es wird eine neue Ära eingeleitet. Warum? Weil sich die Batterien sehr stark weiterentwickelt haben. A von der Energiedichte her und B natürlich von den Kosten und dementsprechend ist es jetzt auch richtige Zeitpunkt in diesem Segment einen Truck anzubieten.“
Mit einer Reichweite von rund 200 Kilometern ist der Urban e Truck auch im städtischen Nahbereich einsetzbar. Dies macht ihn sehr variabel, auch durch die Tatsache, dass er mit spezieller Ladetechnik in 2 Stunden aufgeladen werden kann. In den Ballungsräumen bringt sein geräuschloser Elektroantrieb spürbare Erleichterung für die Anwohner. Dank neuester Batterietechnik ist der Urban e Truck nun mehr als eine Vision. Seine Zukunft ist greifbar.
O-Ton: Sven Ennerst, Entwicklungschef Urban eTruck
„Gehen Sie mal davon aus, dass der Anfang der kommenden Dekade sicherlich auf den Straßen rollen wird.“
Verknüpft mit Daimlers Vorstellungen vom autonomen und vernetzen Fahren wird der Urban eTruck ein Meilenstein im innerstädtischen Lieferverkehr sein.



Ähnliche Inhalte

Videos

Rallye Dakar - Ende28. Januar 2013

Das Ziel ist erreicht. Die Fahrer der Rallye Dakar 2013 haben Santiago de Chile erreicht. Die…» ansehen

Rallye Dakar 2013 – dritte Folge16. Januar 2013

Am zehnten Tag der Dakar zeigt sich früh, dass selbst Spitzenfahrer, große Probleme haben, ihr…» ansehen

18. August 2017

» ansehen

Opel auf der IAA Nutzfahrzeuge 201622. September 2016

Opel konzentriert sich auf “leichte Nutzfahrzeuge”, die drei Produktgruppen heissen Vivaro, Combo…» ansehen

18. August 2017

» ansehen

Rallye Dakar 2013 - die zweite15. Januar 2013

Wie sich schon am ersten Tag zeigte, ist diese Dakar unglaublich gut besetzt. Die Konkurrenz ist…» ansehen

18. August 2017

» ansehen

Mercedes Future Truck 2025 auf der IAA24. September 2014

Fünf Marken, zahlreiche Weltpremieren, neue Dienstleistungen und die spektakuläre Studie…» ansehen




Fahrberichte


Knftig fahren Lkw im Windschatten und machen damit die Strae sicherer, den Transport effizienter und das Fahren komfortabler | Foto: Daimler

Unterwegs Richtung Zukunft Lkw, die immer online sind, und sich auf…» weiterlesen

Das 1,5 Zentimeter tiefer gelegte Coupé sieht nochmal deutlich eleganter aus als die E-Klasse Limousine, von der es sich nicht nur durch die zwei fehlenden Türen unterscheidet | Foto: Mercedes-Benz

 - Nach praktisch kommt schön Erst hat Mercedes die…» weiterlesen




News


Kia fährt zur IAA mit dem farbenfrohen Stonic vor | Foto: Kia

 - Nicht nur SUVs - Wie viele Premieren es auf der IAA im September genau…» weiterlesen

Mercedes-Benz Truck Neuwagen

Der Weg zum automatisierten Fahren auch beim Nutzfahrzeug wird auf…» weiterlesen

Peugeot 3008 Hybrid 4 | Foto: Peugeot

Die Top Ten der IAA-Premieren - Vom phlegmatischen Knauserer zum…» weiterlesen

Mercedes Actros

Seine Optik ist im Windkanal optimiert, seine Technik ein…» weiterlesen

Jetzt bertrifft die Business-Limousine in einigen Bereichen sogar die S-Klasse. | Foto: Daimler

Die E-Klasse gilt als Kernmodell der Marke, ist größter Umsatzbringer im…» weiterlesen