Fahrberichte

Neue Version des Opel Zafira

Freitag, 8. Jul. 2016

Opel kommt dieses Jahr mit einer neuen Version des Zafira. Das neue Design soll ihn noch attraktiver machen. Enthalten hier ist unter anderem Apple CarPlay, Android Auto und der Service-Assistent Opel OnStar.

Die Front des Zafiras wirkt sportlicher und jünger, als die seines Vorgängers. Erstmals in dieser Fahrklasse bietet der Hersteller das adaptive Fahrlicht mit LED-Technologie an. Doch die Stärke des Zafiras liegt unverändert im hinteren Teil des Autos. Der Kofferraum bietet 710 Liter Ladevolumen. Bei umgeklappter Rückbank vergrößert sich dieser auf 1.860 Liter.

Den neuen Zafira gibt es in vier Ausstattungslinien. Dabei verwandelt der Online- und Service-Assistent Opel OnStar den Wagen in einen W-Lan Hotspot. Diesen können bis zu sieben Person gleichzeitig nutzen. Ab 21.990 € ist der Kompaktvan in Deutschland erhältlich.