Facebook Pixel

Fahrberichte

Alfa Romeo Mito

Sonntag, 26. Jun. 2016

Kleinwagen sind ein wichtiges Segment der Automobil Branche, sie sind sowohl für Fahranfänger als auch für reifere Fahrer sowie als Zweitwagen attraktiv. Dementsprechend groß ist die Auswahl am Markt. Auch immer wichtiger ist das Thema Individualisierung bei den Kleinen. Warum also nicht ein Auto kaufen, das von vorne herein aus der Masse heraussticht, wie der Mito aus Italien.

Unser Mito verfügt über die Junior Ausstattung. Außen sind weiße 17 Zoll Felgen und Spiegelkappen ein Hingucker. Am Heck besticht er mit dem schicken Junior Logo.

Innen gibt es unter anderem Ausstattungsspezifische Sitze und ein Infotainment System mit 5-Zoll-Bildschirm.

Unser Mito mit der Basismotorisierung kostet 16.600 € in Deutschland. Er erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h. Der Einstiegsmotor muss ohne Turboaufladung auskommen und generiert nur 57 kW Leistung.

Für 1300 € mehr erhält man im Mito zum Beispiel den 0.9 Liter TwinAir Motor. Der Zweizylinder mit Turboaufladung bietet satte 72 kW und legt vor allem in Sachen Drehmoment um 30 Nm zu. Die Investition könnte sich auch beim Kraftstoffsparen lohnen, denn der teurere Motor soll auf 100 Kilometer bis zu 1,4 Liter weniger verbrauchen.