Facebook Pixel

Messeberichte

Volkswagen zeigt den T-Prime Concept GTE in Peking

Mittwoch, 27. Apr. 2016

Mit einer großen Tanzshow feiert Volkswagen auf seinem Messestand in Peking die Weltpremiere des T-Prime Concept GTE. Ein bulliges SUV, das einen Vorgeschmack auf die Zukunft dieses Segments bei Volkswagen gibt.

Mit einer großen Tanzshow feiert Volkswagen auf seinem Messestand auf der wichtigsten chinesischen Automesse des Jahres in Peking die Weltpremiere des T-Prime Concept GTE. Ein bulliges SUV, das einen Vorgeschmack auf die Zukunft dieses Segments bei Volkswagen gibt.

Markante LED-Lichtleiteran der Front, eine klar strukturierte Silhuoette und ein üppiger Kofferraum zeichnen das T-Prime Concept GTE weiterhin aus.

Der Innenraum verzichtet auf mechanische Knöpfe, alle Funktionen sind über Sensoren zu bedienen.

Natürlich zeigt VW auf dem Stand auch die Modelle Phideon

und Magotan, die in China mit den Joint Venture Partnern FAW und SAIC entwickelt wurden und gebaut werden.

Volkswagen hat für China große Ziele vor Augen.