Facebook Pixel

Messeberichte

Mazda auf der NYIAS 2016

Freitag, 1. Apr. 2016

Wenn ein Hersteller mit seinen neuen Produkten auf eine Automobilausstellung geht, dann tut er das um sich einem interessierten Publikum zu präsentieren. So sicher auch Mazda auf der New York International Auto Show.

In den Hallen des Javits Convention Centers mitten in Manhattan ist auch Mazda mit seinen Produkten auf der auf der New York International Auto Show vertreten. Die Messe erfreut sich Jahren immer größerer Beliebtheit.

Und deshalb hat Mazda auch eine ganz besondere Premiere hier am Start. Der neue Mazda MX-5 RF. RF das steht für Retractable Fastback und heißt soviel wie zurück-klappbares Faltdach. Für den puristischen Roadster ein mutiger Schritt.

Als jüngste Variante der Sportwagen-Legende bietet der Zweisitzer mit elektrisch versenkbarem Dach eine neue Dimension von Open-Air-Fahrspaß. Doch auf der Auto Show in Manhattan war man bei Mazda gespannt.

Und bei der Presiverleihung des World Car Award sollte es für den japanischen Hersteller ganz dick kommen, im positiven Sinn. Nicht nur in der Kategorie Design, sonder auch im World Car oft he Year holt Mazda mit dem MX-5 die Siegertrophäe.

Masahiro Moro, Mazda President North America

„Nach unserer Philosophie müssen Technologie und Design eine Einheit bilden. Und Fahrspaß vermitteln. Und das Zusammenspiel dieser Dinge, verbunden mit elementaren Fahrspaß, das wollen wir dem Kunden anbieten.

Gleich in zwei Kategorien zu gewinnen, das hatten sich niemand von Mazda erträumen können. Dementsprechend groß war die Freude.